Kontron VX6940 L2/L3 Hochleistungs-Ethernet-Switch 40G/100G vervollständigt die 6HE VPX-Produktreihe

Kontron VX6940 L2/L3 Hochleistungs-Ethernet-Switch 40G/100G vervollständigt die 6HE VPX-Produktreihe

Leading Edge OpenVPX-Gigabit-Switch wird jetzt als Teil von Entwicklungssystemen ausgeliefert

Augsburg, Deutschland, 16. Juli 2020 - Kontron, ein weltweit führender Anbieter von IoT/Embedded Computer Technology (ECT) und robusten Hardware-Plattformen für HPEC Applikationen, bietet ab sofort mit dem VX6940 einen 6HE VPX Switch der Spitzenklasse zusammen mit seinem bestehenden Angebot an High-End ARM® und X86 Computing Blades an, und unterstützt damit Kunden bei der Entwicklung der nächsten Dekade von HPEC Applikationen.

Der VX6940 ist ein 6U VPX-Blade, der dem VITA65 / SLT6-SWH-14F16U1U15U1J-10.8.1-Slot-Profil entspricht. Die Signalintegrität wird durch die Verwendung von VPX-Steckverbindern der Klasse RT3 über die Backplane optimiert. Er bietet Anschlussmöglichkeiten auf der Vorder- und Rückseite, sowie luftgekühlte und robuste Versionen. Optische Anschlüße auf der Rückseite sind auch über die Standardoption VITA66.4 P6B/J6B-Blendenmuster möglich.
Der non-blocking L2/L3-Switch basiert auf dem Broadcom® BCM56760-Switch mit 72 × 10 GbE-Ports und hoher Dichte mit 100G Uplink-Fähigkeit, der eine I/O-Bandbreite von 720 Gb bietet.  Die BCM56760-Lanes sind mit einer 12x 40G-Backplane-Datenebene (2 davon 100G), 8x oder 12x 10G-Steuerebene (als 40G einstellbar), 2x Front-QSFP28 40G/100G, sowie 1x Front-QSFP+ 40G verbunden, die für Conduction-Cooled Anwendungen auf die Backplane abgebildet werden können.

Der VX6940 ist robust und zuverlässig, wurde gegen die erweiterten Temperaturprofile von VITA 47 getestet und verfügt über IPMI, SNMP, sowie eingebaute Test- und Wartungsanschlüsse. Entwicklungssysteme profitieren von Rear Transition Modulen mit 12 Samtec Firefly™ Sockeln (und 8 x 1000BaseT-Ports). Die Firefly™ Mikrosteckverbinder-Technologie ermöglicht es, die Datenverbindung 'off board' zu nehmen, um ein einfacheres Routing in HPEC-Systemen zu ermöglichen. Durch Auswahl des Kabelteils der Verbindung kann zwischen optischen Multimode-Kabeln oder Kupferverbindungen gewählt werden. Der VX6940 selbst verfügt über eine solche Konnektivität, um den vorderen Datenpfad zur rückseitigen Blende zu führen. Eine weitere RTM-Version für den Kontron VX6940 Switch verfügt über insgesamt 48 SFP+-Steckergehäuse (und 4 x 1000BaseT-Ports).

In Verbindung mit Kontron ARM®- und X86-Computing-Nodes ist der VX6940 die ideale Lösung für Anwendungen, bei denen eine große Anzahl von Datenpfaden, wie aktive und passive Multimode Radar- und Sonargeräte, oder hochauflösende Sensoren, effizient verbunden werden müssen.

 

Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.kontron.de/products/boards-and-standard-form-factors/vpx/6u-switch/vx6940.html

 

###

 

Folgen Sie Kontron:
·       Kontron auf Twitter
·       Kontron auf LinkedIn
·       Aktuelle Informationen zu Kontron finden Sie auch im offiziellen Kontron blog

 

###

Über Kontron – Mitglied der S&T Gruppe

Kontron ist ein weltweit führender Anbieter von IoT/Embedded Computer Technologie (ECT). Als Teil des Technologiekonzerns S&T bietet Kontron über ein kombiniertes Portfolio aus Hardware, Middleware und Services sichere Lösungen in den Bereichen Internet der Dinge (IoT) und Industrie 4.0 an. Mit seinen Standardprodukten und kundenspezifischen Lösungen auf Basis neuester, hoch zuverlässiger Embedded-Technologien ermöglicht Kontron sichere und innovative Anwendungen für verschiedene Branchen. Dadurch profitieren Kunden von einer schnelleren Markteinführung, niedrigeren Total-Cost-of-Ownership, Produktlanglebigkeit und ganzheitlich optimierten Applikationen. Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.kontron.de
 

###

 

Für weitere Informationen:

Eleonore Arlart
Kontron S&T AG
Tel: +49 (0) 821 4086 274
eleonore.arlart@kontron.com

 

 
All rights reserved. Kontron is a trademark or registered trademark of Kontron S&T AG. All other brand or product names are trademarks or registered trademarks or copyrights by their respective owners and are recognized. All data is for information purposes only and not guaranteed for legal purposes. Subject to change without notice. Information in this press release has been carefully checked and is believed to be accurate; however, no responsibility is assumed for inaccuracies.

 

zurück Alle News

Stay connected

x