Kontron präsentiert skalierbare IoT-Lösungen auf Basis von Microsoft Azure

Kontron präsentiert skalierbare IoT-Lösungen auf Basis von Microsoft Azure

Augsburg, 28. November 2017 – Kontron, ein weltweit führender Anbieter von IoT/Embedded Computer Technologie (ECT), hat eine skalierbare IoT-Lösung und weitere Produkte auf Basis von Microsoft Azure entwickelt, die die digitale Transformation in der Fertigung erleichtern. Zu den Neuentwicklungen zählen „Microsoft Azure Certified for IoT“-Geräte und auf Microsoft Azure basierende vor-integrierte IoT-Lösungen für OEM-Anbieter in der industriellen Automatisierung.

Vor allem für Hersteller und Betreiber einer großen Anzahl von im Feld eingesetzter Systeme verringert die neue cloudbasierte Lösung von Kontron den Aufwand für ein effizientes Life-Cycle-Management durch die nahtlose Integration von Microsoft Azure Diensten. Zusammen mit seiner auf Softwareentwicklung spezialisierten Konzernmutter S&T unterstützt Kontron seine Kunden aktiv dabei, Prozesse zur effizienten Verwaltung einer großen Anzahl dezentral verteilter Gerät zu implementieren. Auf Grundlage von Microsoft Azure Datenschutz und Datensicherheit schafft Kontron mit seiner neuen Plattform-Lösung für seine Kunden eine sichere und rechtskonforme Möglichkeit von den Vorteilen flexibler und skalierbarer Ressourcen im industriellen Umfeld zu profitieren. Dazu gehört auch die Implementierung von Azure Machine Learning und Microsoft Cognitive Services Analyse-Anwendungen.

Kontron wird seine neue Microsoft Azure basierte Lösung auf der SPS IPC Drives 2017 in Nürnberg erstmals öffentlich präsentieren. Vom 28. bis 30. November können Besucher am Kontron Messestand in Halle 7, Stand 193, folgende Produkte und Services in diesem Zusammenhang live erleben:

  • Zahlreiche „Microsoft Azure Certified for IoT“-Geräte von Kontron, darunter Computer-On-Module, Boards, Box PCs, Panel PCs und skalierbare Server für Edge-, Fog- und Cloud-Computing-Anwendungen.
  • Vor-integrierte IoT-Lösungen für OEM-Anbieter in der industriellen Automatisierung auf Basis von Microsoft Azure IoT Service, darunter:
    • Microsoft Azure IoT Edge (derzeit in Public Preview von Microsoft). Kontron nutzt die Preview von Microsoft Azure IoT Edge und Microsoft OPC UA Gateway-Komponenten um eine nahtlose Verbindung seiner Geräte in die Cloud zu ermöglichen.
    • Microsoft Azure IoT Hub Device Provisioning Service (derzeit in Public Preview von Microsoft).
  • Geräteverwaltungs-, Anwendungsentwicklungs- und Integrationsservices sowie Cloud-Implementierungen für neue und bestehende Anforderungen, die von Kontron und S&T gemeinsam auf Basis von Microsoft Azure IoT-Diensten entwickelt wurden.

Kontron arbeitet auch an der Integration von OPC UA und dem offenen Time Sensitive Networking (TSN) Standard in das Fertigungsumfeld. Kontron zählt zudem zu den ersten Anwendern von Microsoft Azure IoT Global Discovery Service (GDS), der die notwendige Infrastruktur für die unternehmensweite Verwaltung von OPC UA Servern zur Verfügung stellt.

Alle „Microsoft Azure Certified for IoT”-Produkte von Kontron sind ab sofort verfügbar.

„Diese Palette neuer Produkte und Services erlaubt es Kontron nicht nur neue Product-Lifecycle-Management-Lösungen für Kunden aus der industriellen Automation anzubieten. Sie umfassen auch die OPC UA Integration, Cloud-Lösungen und mächtige Analyse-Werkzeuge für zukunftsweisende, innovative Einsatzwecke,“ so Laurent Remont, CTO der Kontron S&T AG. „Die Implementierung des offenen OPC UA Standards, die von Microsoft als Open Source Software bereitgestellt wird, bietet in Verbindung mit TSN ein offenes und deterministisches Framework für die M2M-Kommunikation von intelligenten Anwendungen in der Fertigung. Die vor-integrierten IoT-Lösungen auf Basis von Microsoft Azure erlauben es Herstellern und Anwendungsentwicklern ihre Produkte schneller zur Marktreife zu führen und darüber hinaus noch Lifecycle-Kosten sowie Kompatibilitätrisiken und andere Unwägbarkeiten zu minimieren.“

Jerry Lee, Director, Microsoft Azure IoT at Microsoft Corp. fügt hinzu: “Kontron Services auf Basis von Microsoft Azure IoT Diensten ermöglichen es Anwendern, mit skalierbaren, gebrauchsfertigen Lösungen ihre Produkte schneller zur Marktreife zu führen.“

 

###

 

Folgen Sie Kontron:

 

###

 

Über Kontron – An S&T Company

Kontron ist ein weltweit führender Anbieter von IoT/Embedded Computer Technologie (ECT). Als Teil des Technologiekonzerns S&T bietet Kontron über ein kombiniertes Portfolio aus Hardware, Middleware und Services sichere Lösungen in den Bereichen Internet der Dinge (IoT) und Industrie 4.0 an. Mit seinen Standardprodukten und kundenspezifischen Lösungen auf Basis neuester, hoch zuverlässiger Embedded-Technologien ermöglicht Kontron sichere und innovative Anwendungen für verschiedene Branchen. Dadurch profitieren Kunden von einer schnelleren Markteinführung, niedrigeren Total-Cost-of-Ownership, Produktlanglebigkeit und ganzheitlich optimierten Applikationen.

Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.kontron.de

 

###

 

Für weitere Informationen:

Alexandra Habekost
Head of Investor Relations & Corporate Communications
Kontron S&T AG
Tel: +49 (0) 821 4086-114
alexandra.habekost@kontron.com

 

 

All rights reserved. Kontron is a trademark or registered trademark of Kontron S&T AG. All other brand or product names are trademarks or registered trademarks or copyrights by their respective owners and are recognized. 

zurück Alle News

Stay connected