Kontron KBox C-102-4: Leistungsstark, skalierbar und mit wartungsfreiem Design

Kontron KBox C-102-4: Leistungsstark, skalierbar und mit wartungsfreiem Design

KBox C-102 Industrie Computer Plattform jetzt mit vier PCIe-Erweiterungsslots

Augsburg, 7. November 2017 – Kontron, ein weltweit führender Anbieter von Embedded Computer Technologie (ECT), stellt ein weiteres Mitglied seiner High-End-Industriecomputer-Familie für den Schaltschrankeinbau vor – die Kontron KBox C-102-4. Das neue Modell erlaubt die Integration von bis zu vier PCIe-Erweiterungskarten und eignet sich deshalb insbesondere für Kunden, die eine große Anzahl zusätzlicher Schnittstellen, Industrial IOs oder auch Feldbusse benötigen. Die KBox C-102 Familie ist damit jetzt in vier Varianten verfügbar: von der kompakten KBox C-102-0 ohne Erweiterungsslots, über die KBox C‑102‑1 und KBox C-102-2 mit jeweils einem bzw. zwei PCIe-Steckplätzen, bis hin zur neuen KBox C-102-4 mit vier PCIe-Slots. Die Industriecomputer der Serie werden unter anderem für die Steuerung von Maschinen oder die Visualisierung und Inspektion des Fertigungsprozesses eingesetzt.

Alle Systeme der KBox C-102 Familie sind mit leistungsstarken CPUs der Intel® Core™ i3/i5/i7 Prozessorreihe der 6. Generation und für höchste Performance-Anforderungen auch mit Intel® Xeon® Prozessoren der E3 1500 v5 Prozessorfamilie ausgestattet. Das wartungsfreie Systemdesign überzeugt mit lüfter- und batterielosem Aufbau und sorgt damit für eine lange Lebensdauer und eine hohe Systemverfügbarkeit. Dank der modularen Bauweise auf Basis der standardisierten COM Express® Technologie sind die Systeme zudem äußerst flexibel und skalierbar. Automatisierungsanbieter und OEM-Kunden im Maschinen- und Anlagenbau profitieren so von effizienten Customization-Optionen. Auch lassen sich so kundenspezifische Anpassungen schnell und ohne Designrisiko bzw. zusätzliche hohe Entwicklungskosten umsetzen.

Als Teil der Kontron Security Solution Reihe unterstützt die KBox C-102 Familie die Kontron APPROTECT Security Lösung. Diese sorgt durch einen hardwareseitig integrierten Security-Chip von Wibu-Systems in Verbindung mit einem passenden Softwareframework für den Schutz von IP‑Rechten sowie einen Kopier- und Reverse-Engineering-Schutz. Kontron APPROTECT Licensing ermöglicht darüber hinaus neue Geschäftsmodelle wie ‚pay per use‘, zeitbegrenzte Demoversionen oder Aktivierungs- bzw. Deaktivierungsfunktionen.

Als weitere Neuerung bietet die KBox C-102 zukünftig die Integration  der Kontron WideLink Technologie an, eine Technologie die es ermöglicht  Video- und Steuerungsdaten über längere Distanzen bis zu 100 Metern mit einem handelsüblichen CAT6a Ethernetkabel zu übertragen und so abgesetzte Visualisierungsgeräte auch über größere Entfernungen zu betreiben.

Alle KBox C-102 Versionen verfügen über drei IEEE1588-Gbit-Ethernet-Schnittstellen, jeweils zwei USB 3.0 und USB 2.0 Ports, einen DisplayPort, eine RS232-Schnittstelle sowie einen SDCard Slot. Zwei interne mSATA Steckplätze und bis zu zwei SSD/HDD Slots inklusive RAID Funktionalität sind ebenfalls vorhanden. Zusätzliche Systemerweiterungen können einfach und bedarfsgerecht über die Kontron-eigenen Adapterplatinen für zusätzliche Grafik-, COM- und CAN-Ports, sowie die PCIe-Slots und die zwei internen Mini-PCIe Steckplätze realisiert werden.

###

 

Folgen Sie Kontron:

 

###

 

Über Kontron – An S&T Company

Kontron ist ein weltweit führender Anbieter von IoT/Embedded Computer Technologie (ECT). Als Teil des Technologiekonzerns S&T bietet Kontron über ein kombiniertes Portfolio aus Hardware, Middleware und Services sichere Lösungen in den Bereichen Internet der Dinge (IoT) und Industrie 4.0 an. Mit seinen Standardprodukten und kundenspezifischen Lösungen auf Basis neuester, hoch zuverlässiger Embedded-Technologien ermöglicht Kontron sichere und innovative Anwendungen für verschiedene Branchen. Dadurch profitieren Kunden von einer schnelleren Markteinführung, niedrigeren Total-Cost-of-Ownership, Produktlanglebigkeit und ganzheitlich optimierten Applikationen.

Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.kontron.de

 

###

 

Für weitere Informationen:

Alexandra Habekost
Head of Investor Relations & Corporate Communications
Kontron S&T AG
Tel: +49 (0) 821 4086-114
alexandra.habekost@kontron.com

 

 

 

All rights reserved. Kontron is a trademark or registered trademark of Kontron S&T AG. Intel, Intel Core and Xeon are trademarks of Intel Corporation or its subsidiaries in the US and other countries. All other brand or product names are trademarks or registered trademarks or copyrights by their respective owners and are recognized.

zurück Alle News

Stay connected