RMA (Return-of-Material-Authorization) Verfahren für Kontron Europe GmbH (Deggendorf, Deutschland)

Bitte verwenden Sie nachstehende Formulare und Anweisungen. Dazu laden Sie diese bitte herunter, indem Sie den Link mit der rechten Maustaste anklicken und dann "Ziel speichern unter" auswählen. Bitte beachten Sie, dass die Formulare im MS Word .doc Format abgelegt sind.

 

RMA Formular und Beschreibung 

 

ANWEISUNGEN

  • Bitte füllen Sie das RMA-Formular aus. Bitte fügen Sie eine kurze, detaillierte Beschreibung des festgestellten Problems oder Fehlers sowie genaue Angaben zum Produkt selbst (Identnr. und Seriennr.) bei.
  • Bitte senden Sie das ausgefüllte RMA-Formular an die angegebene Fax- oder Email-Adresse der Kontron Europe GmbH.
  • Kontron Europe GmbH wird Ihnen innerhalb eines Werktages eine RMA-Nummer zukommen lassen.
  • Nutzen Sie für den Versand eine geeignete Versandverpackung, die die Ware vor Stößen und Elektrostatischer Entladung (ESD) schützt.
  • Bitte fügen Sie das entspechend adressierte RMA-Formular sowie die RMA Nummer der Reparatursendung bei.
  • Aufwände für nicht gerechtfertigte Reklamationen werden in Rechnung gestellt.

 

HINWEIS

Schäden an Waren, die in nicht geeigneter Versandverpackung zurückgeschickt werden, werden als vom Kunden verursacht angesehen. In diesem Fall erlischt der Garantieanspruch auf kostenlose Reparatur der Ware.

Stay connected