Secure & Connected: Der Kontron Embedded World Rückblick 

Die embedded world 2017 in Nürnberg fand dieses Jahr vom 14. bis 16. März statt. Natürlich war auch Kontron wieder mit von der Partie. 

 

Kontron Stand auf der embedded world 2017

Kontron Stand auf der embedded world 2017

 

Auf der Pole Position in Halle 1, Stand 478 präsentierten wir unsere Produktneuheiten für das Jahr 2017: innovative Human Machine Interfaces (HMI), unsere Industriecomputer der Kontron KBox-Serie, sowie ein mit den neuesten Intel Atom, Celeron, Pentium, Core und Xeon-Prozessoren runderneuertes und skalierbares Portfolio von insgesamt elf verschiedenen Boards und Modulen.

 

Kontron FusionClient und Kontron FusionView HMI Presenter auf der embedded world 2017

Kontron FusionClient und Kontron FusionView HMI

Kontron Boards Presenter auf der embedded world 2017

Kontron Boards auf Basis neuester Intel Prozessoren

 

Natürlich konnten Besucher auch unsere richtungsweisende Security Solution Kontron APPROTECT live erleben sowie die für höchste Leistungsansprüche z.B. Bildverarbeitung entwickelte Kontron ZINC 19 Rackmount-Serie und Kontron HPW410 High Performance Workstations bestaunen. Auch unser Partner S&T war mit seinen zum Kontron Fusion Client komplementären HMIs auf unserem Stand vertreten.

 

Neben den genannten Produktneuheiten und unseren beliebten Barista-Kaffeespezialitäten sorgten bei unseren Besuchern aber vor allem die am Stand präsentierten Embedded Server Produktstudien  für Aufsehen und positives Kundenfeedback. Diese Gerätestudien sind unsere Antwort auf den in vergangenen IoT- und Industrie 4.0-Projekten von unseren Kunden immer wieder an uns herangetragenen Wunsch einer integrierten, skalierbaren On-Premise Embedded Cloud-Infrastruktur als Herzstück einer vernetzten Fabrik. Die vorgestellten Embedded Server entstammen einer Performance-Klasse, die sonst üblicherweise nur Rechenzentren im IT-Bereich vorbehalten ist und bieten Speicherkapazitäten von 100+ Terrabyte. Sie sollen in Zukunft für die im produktiven industriellen Einsatz notwendige Robustheit ausgelegt werden, ähnlich der jetzt schon verfügbaren Kontron High-Performance-Lösungen ZINC19 und HPW410.

Kontron CEO Hannes Niederhauser zeigt stolz den auf der embedded world 2017 präsentierten Kontron Embedded Server Prototypen

Kontron CEO Hannes Niederhauser zeigt stolz die neuen Embedded Server Prototypen

 

Die Embedded Server ergänzen das jetzt schon breit aufgestelltes Portfolio an On-Premise Embedded Cloud-fähigen Geräten der Kontron und stellen damit einen wichtigen Meilenstein in der Umsetzung unseres ebenfalls auf der Messe vorgestellten Embedded Cloud Konzepts dar. Dazu berichten wir in einem folgenden Blogpost mehr.

 

Aber nicht nur mit unseren Systemen schienen wir genau den Nerv der Zeit getroffen zu haben, auch der Fokus auf das Thema Sicherheit stieß auf großes Interesse und breite Zustimmung bei den Besuchern. Als einer der ersten Embedded-Computer-Hersteller haben wir mit dem Kontron Secure Systems Konzept einen ganzheitlichen Ansatz zur Absicherung von Embedded-Systemen unter Einbeziehung von drei sicherheitsrelevanten Ebenen eines Endgeräts vorgestellt.

 

Kontron Secure Systems Konzept

Kontron Secure Systems Konzept: Schutz auf allen Endgerät-Ebenen

 

Wir bieten dabei für all unsere Produkte auf Basis der neuesten Intel Prozessorgeneration Schutzmechanismen für die BIOS- (Secure BIOS), die Betriebssystems- (Secure OS) – beide in Verbindung mit TPM 2.0 Chips und die Anwendungsebene (Secure Application) mit einem zusätzlichen Security-Chip. Standardmäßig ist die Lösung also für alle Kontron Systeme mit Intel Core und Intel Xeon Prozessoren der siebten Generation und alle Lösungen mit Intel Atom, Celeron und Pentium Prozessoren der neuesten Generation verfügbar. Gerade im Embedded Markt sehen wir hier einen dringenden Bedarf für eine ganzheitliche Sicherheitslösung, denn gerade hier stehen Lösungsanbieter beim Schutz ihrer Systeme vor einer großen Herausforderung: Im industriellen Einsatz müssen Systeme aufgrund der hohen Produktlebensdauer über einen ausgesprochen langen Zeitraum sicher betrieben werden können. Das Kontron Secure Systems Konzept bietet hier ein vollumfängliches Sicherheitssystem aus einer Hand – und kann dabei noch passgenau auf individuelle Bedürfnisse wie z.B. Pay-per-Use Lizenzmodelle zugeschnitten werden. Wir sind stolz und zufrieden, dass wir auch viele unserer Kunden bereits auf der Messe von diesem Konzept überzeugen konnten.

Abschließend noch einen großen Dank an die zahlreichen Kunden, Partner und Messeteilnehmer, die uns auf dem Kontron Stand besucht haben; wir bleiben in Kontakt! Insbesondere gilt mein Dank aber vor allem dem tollen Kontron Messeteam, die unseren erfolgreichen Auftritt auf der embedded world 2017 erst möglich gemacht haben. Wir freuen uns schon auf die nächste embedded world!

 

Das Kontron embedded world Messeteam

Herzlichen Dank!

Ihr Kommentar wurde übermittelt.

Es ist ein Fehler beim Anmelden aufgetreten!:
{{cCtrl.addCommentSubscribeErrorMsg}}

{{comment.name}}
{{comment.date.format('MMMM DD, YYYY')}}

{{comment.comment}}

Bisher gibt es noch keine Kommentare.

Stay connected