Datenschutzerklärung

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

DATENSCHUTZERKLÄRUNG UND INFORMATIONEN FÜR DIE BETROFFENEN PERSONEN (ART. 13,14 ALLGEMEINE DATENSCHUTZVERORDNUNG DER EU) DER WEBSITE

Wir sind uns der Bedeutung des Schutzes Ihrer personenbezogenen Daten bewusst und verpflichten uns, diese verantwortungsbewusst und in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzgesetzen in allen Ländern, in denen unsere Gruppe tätig ist, zu verarbeiten. Diese Datenschutzerklärung beschreibt die allgemeinen Datenschutzpraktiken von Kontron, die sich auf personenbezogene Daten beziehen, die wir über Verbraucher und andere Personen innerhalb unserer Kunden-, Geschäftspartner-, Lieferanten- und anderer Organisationen, mit denen Kontron eine Geschäftsbeziehung unterhält oder in Betracht zieht, erheben, verwenden und weitergeben.

 

ALLGEMEINE INFORMATIONEN ÜBER DEN VERANTWORTLICHEN

 

Kontron S&T AG

Lise-Meitner-Str. 3-5

86156 Augsburg, Deutschland

Gesetzlicher Vertreter: Hannes Niederhauser, Stefan Franke

 

Wenn Sie eine Frage zu dieser Datenschutzerklärung haben, kontaktieren Sie uns bitte unter 

datenschutz@kontron.com

Ihre Nachricht wird an das zuständige Mitglied des Datenschutzteams von Kontron weitergeleitet, wie z. B. an den lokalen Datenschutzbeauftragten.

Die Kontron S&T AG ist nicht der Verantwortliche in Situationen wie (i) der Verarbeitung personenbezogener Daten im Zusammenhang mit einem Vertragsverhältnis oder dem Abschluss eines Vertragsverhältnisses mit einer bestimmten Tochtergesellschaft von Kontron. In diesem Fall ist der Verantwortliche der personenbezogenen Daten das Vertragsunternehmen von Kontron, welches der Rechtsträger ist, mit dem Sie oder Ihr Arbeitgeber den Vertrag abschließen oder abgeschlossen haben; und (ii) der Erhebung von personenbezogenen Daten am physischen Standort oder Standort einer Tochtergesellschaft von Kontron. In einem solchen Fall ist die jeweilige Tochtergesellschaft für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten verantwortlich.

Wenn eine (nicht im Europäischen Wirtschaftsraum ansässige) Tochtergesellschaft von Kontron einen gesetzlichen Vertreter im EWR bestellen muss, ist die Kontron S & T AG Vertreter in allen diesen Fällen.

 

ALLGEMEINE INFORMATIONEN ZUR DATENVERARBEITUNG

Grundlage für die Verarbeitung

Wir können personenbezogene Daten über Sie verarbeiten, wenn einer der folgenden Punkte zutrifft:

  • Sie haben Ihre Einwilligung für einen oder mehrere bestimmte Zwecke erteilt.
  • Die Bereitstellung personenbezogener Daten ist für die Erfüllung einer Vereinbarung mit Ihnen, Ihrem Unternehmen oder einem Dritten und/oder für vorvertragliche Verpflichtungen oder deren Anfragen erforderlich;
  • die Verarbeitung ist notwendig, um einer rechtlichen Verpflichtung nachzukommen, der wir unterliegen;
  • die Verarbeitung steht im Zusammenhang mit einer Aufgabe, die im öffentlichen Interesse oder in Ausübung öffentlicher Gewalt ausgeübt wird;
  • die Verarbeitung ist zum Zwecke der berechtigten Interessen, die von uns oder einem Dritten verfolgt werden, erforderlich.

In jedem Fall helfen wir Ihnen gerne bei der Klärung der spezifischen Rechtsgrundlage, die für eine bestimmte Verarbeitung gilt.

 

Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten

Wir können Ihre personenbezogenen Daten als Einzelperson für verschiedene Zwecke erfassen, wie z. B. die folgenden:

  • Beantwortung Ihrer Anfrage nach Informationen, Bestell- oder Supportdiensten


Wenn Sie uns - online oder offline - im Zusammenhang mit einer Anfrage nach Informations- und/oder Marketingmaterial, der Bestellung eines Produkts oder einer Dienstleistung oder der Bereitstellung von Support kontaktieren, erfassen wir die für die Erfüllung Ihrer Anfrage erforderlichen Informationen und stellen Ihnen unsere Dienstleistungen wie von Ihnen gewünscht zur Verfügung.  Zum Beispiel erfassen wir Ihren Namen und Ihre Kontaktinformationen, Details zu Ihrer Anfrage und Ihrer Vereinbarung mit uns und gegebenenfalls die Lieferung und Rechnungsstellung Ihrer Bestellung und wir können Informationen zur Kundenzufriedenheit einbeziehen. Wir speichern diese Informationen für administrative Zwecke und im Zusammenhang mit unserer Beziehung zu Ihnen. Für die Bestellung der meisten Dienstleistungen und Produkte benötigen wir eine Registrierung im Kontron-Kundenbereich, im Kontron-Partner-Portal oder im Kontron-Webshop. In diesem Fall müssen Sie uns Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Adresse, Ihren Standort und andere Informationen im Zusammenhang mit Ihrer Bestellung mitteilen.

 

Wenn Sie beispielsweise ein Produkt oder eine Serviceleistung, einen Produktrückruf oder spezielle Marketingmaterialien von Kontron anfordern, werden wir die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten zur Erfüllung Ihrer Anfrage verwenden. Zur Erleichterung dieser Aufgabe erfolgt unter Umständen ein Austausch Ihrer Daten mit Geschäftspartnern von Kontron, welche in die Auftragsabwicklung einbezogenen sind, z. B. Finanzinstitute, Versandunternehmen, Post oder öffentliche Behörden, wie z. B. Zollbehörden. Wir speichern Ihre Daten für mögliche zukünftige Interaktionen mit Ihnen und verwenden sie ausschließlich, um Sie als einen unserer Geschäftspartner zu identifizieren und mit Ihnen in Kontakt zu bleiben. Wir können Ihre personenbezogenen Daten verwenden, um Produkte oder Services, die Sie über uns erworben haben, zu unterstützen, indem wir Sie beispielsweise über Produktupdates oder Fixes informieren.. Ihre Informationen können mit Informationen aus anderen Interaktionen mit Ihnen kombiniert werden, um Ihnen noch nützlichere Vorschläge in Bezug auf Produktunterstützung und -support unterbreiten zu können.. Sie können auch im Rahmen von Umfragen zur Kundenzufriedenheit oder für Marktforschungszwecke kontaktiert werden.

 

Im Rahmen der Bereitstellung von technischem Support haben wir möglicherweise Zugriff auf Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, oder auf Daten, die sich auf den Produkten befinden. Diese Daten können Informationen über Sie, die Mitarbeiter Ihres Unternehmens, Kunden, Partner oder Lieferanten enthalten. Diese Datenschutzerklärung gilt nicht für unseren Zugriff auf diese personenbezogenen Daten oder deren Handhabung; die Bedingungen für die Verarbeitung und Verarbeitung dieser Daten sind durch eine spezielle Datenbearbeitungsvereinbarung geregelt, die in einem solchen Fall zwischen Ihnen und Kontron abgeschlossen werden muss. Wenn Sie feststellen, dass eine solche Vereinbarung zwischen Ihrem Unternehmen und uns erforderlich ist, zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren.

 

Dies gilt auch für unseren Webshop.

 

  • Kontaktaufnahme mit Mitarbeitern unserer Kunden, Partner und Lieferanten
    Im Rahmen unserer Beziehungen zu Kunden, Partnern und Lieferanten werden uns ebenfalls Geschäftskontaktinformationen (wie Name, Geschäftskontaktdaten, Position oder Titel ihrer Mitarbeiter, Auftragnehmer, Berater und autorisierten Benutzer) für Zwecke wie Vertragsmanagement, Erfüllung, Lieferung von Produkten und Dienstleistungen, Bereitstellung von Support, Rechnungsstellung und Verwaltung der Dienstleistungen oder der Beziehung bereitgestellt. Wenn Sie uns Ihre geschäftsbezogenen Kontaktinformationen zur Verfügung stellen (z. B. in Form einer Visitenkarte), können wir diese für die Kommunikation mit Ihnen verwenden.

 

  • Marketing
    Die meisten Informationen, die wir über Sie sammeln, stammen aus unserer direkten Interaktion mit Ihnen. Wenn Sie sich für eine Veranstaltung anmelden, können wir Informationen (online oder offline) in Verbindung mit der Veranstaltungsorganisation erfassen, aber auch während einer Veranstaltung, wie z. B. die Teilnahme an Sitzungen. Wir kombinieren die von uns erfassten personenbezogenen Daten, um zusammenfassende Analysen und Business Intelligence für die Durchführung unserer Geschäfte und für Marketingzwecke zu entwickeln. Sie können wählen, ob Sie Informationen über unsere Produkte und Dienstleistungen per E-Mail, Telefon oder Post erhalten oder sich für ein Abonnement anmelden möchten. Wenn Sie unsere Websites besuchen oder unsere Dienste nutzen, können wir Ihnen personenbezogene Daten zur Verfügung stellen. Die von Ihnen an Kontron übermittelten personenbezogenen Daten sowie die von uns indirekt über Sie erhobenen personenbezogenen Daten können von Kontron zu Marketingzwecken verwendet werden, d. h. um Sie über Veranstaltungen, Produkte, Dienstleistungen und Lösungen zu informieren, die Kontron verkauft und die ein bestehendes Produktportfolio ergänzen können. Bevor wir dies tun, bieten wir Ihnen jedoch die Möglichkeit, zu entscheiden, ob Ihre personenbezogenen Daten auf diese Weise verwendet werden sollen oder nicht. Wenn Sie keine Marketingmaterialien mehr von uns erhalten möchten, halten Sie sich einfach an die Anweisungen zur Abbestellung des Abonnements in unseren E-Mails an Sie, teilen Sie uns dies mit, wenn wir Sie kontaktieren, oder wenden Sie sich direkt an uns.

 

Bei der Registrierung für unseren Newsletter geben Sie uns Ihre E-Mail-Adresse und optional weitere Informationen an. Wir verwenden diese Daten ausschließlich für den Versand des Newsletters. Wir speichern die Daten, die Sie in Ihrer Newsletter-Anmeldung angeben, bis Sie Ihr Abonnement für unseren Newsletter kündigen. Sie können das Abonnement jederzeit über den Link im dafür vorgesehenen Newsletter oder durch eine entsprechende Benachrichtigung abbestellen. Mit der Abbestellung widerrufen Sie die Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse. Wir verwenden Ihre E-Mail-Adresse, die wir im Zusammenhang mit dem Verkauf eines Produkts oder einer Dienstleistung erhalten, ausschließlich für Direktwerbung in Form unseres Newsletters für von uns verkaufte Produkte oder Dienstleistungen, die den von Ihnen bestellten ähnlich sind, sofern Sie der Verwendung Ihrer E-Mail auf diese Weise nicht widersprochen haben. Der Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse können Sie jederzeit widersprechen, ohne dass Ihnen andere Kosten als die Übertragungskosten gemäß den Grundtarifen entstehen. Ihr Widerspruch (und damit die Abbestellung unseres Newsletters) kann durch Senden der entsprechenden Nachricht an unsere E-Mail-Adresse mitgeteilt werden (siehe Rechtliche Hinweise).

 

Wenn wir darauf hinweisen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit einer Anfrage, Bestellung, Transaktion oder Vereinbarung verwenden (oder uns darauf vorbereiten) oder um Ihnen die von Ihnen angeforderten Dienstleistungen (z. B. eine Website) zu erbringen, tun wir dies, weil es für die Erfüllung einer Vereinbarung mit Ihnen notwendig ist. Wenn wir darauf hinweisen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten in Bezug auf Marketing, Verbesserung oder Entwicklung unserer Produkte oder Dienstleistungen aus Gründen der Sicherheit oder aus anderen rechtlichen Gründen als in Verbindung mit Ihrer Vereinbarung oder Anforderung verwenden, tun wir dies auf der Grundlage unserer legitimen Interessen oder der eines Dritten oder mit Ihrer Zustimmung.

 

  • Zugang und Nutzung von Websites oder anderen Online-Diensten

Wenn Sie eine unserer Websites besuchen oder einen Online-Dienst nutzen, erfassen wir Informationen, die für den Zugang, den Betrieb der Website und die Einhaltung der Sicherheits- und Rechtsanforderungen in Bezug auf den Betrieb unserer Website erforderlich sind, wie Passwörter, IP-Adresse und Browsereinstellungen. Wir sammeln auch Informationen über Ihre Aktivitäten während Ihres Besuchs, um Ihre Website zu personalisieren, wie z. B. die Aufzeichnung Ihrer Präferenzen und Einstellungen, und um Statistiken zu sammeln, die uns helfen, unsere Websites, Produkte und Dienstleistungen zu verbessern und weiterzuentwickeln. Weitere Informationen finden Sie im folgenden Kapitel "SPEZIFISCHE INFORMATIONEN ÜBER DIE WEBSITE".

 

  • Nutzung von Informationen im Social Media Umfeld

Kontron kann auf einigen seiner Websites Social-Computing-Tools bereitstellen, um das Online-Sharing und die Zusammenarbeit zwischen Mitgliedern, die sich für deren Nutzung registriert haben, zu ermöglichen. Dazu gehören Foren, Wikis, Blogs und andere Social-Media-Plattformen. Diese Anwendungen und Tools können auch zusätzliche Datenschutzerklärungen mit spezifischen Informationen über die Erfassungs- und Handhabungspraktiken enthalten. Lesen Sie diese ergänzenden Aussagen, um zu verstehen, was die Tools und Anwendungen bewirken können. Alle von Ihnen veröffentlichten Inhalte, wie Bilder, Informationen, Meinungen oder andere Arten von persönlichen Informationen, die Sie anderen Teilnehmern auf diesen sozialen Plattformen oder Anwendungen zur Verfügung stellen, unterliegen nicht dieser Datenschutzerklärung.

 

  • Personalbeschaffung

      Im Zusammenhang mit einer Bewerbung oder Anfrage, unabhängig davon, ob diese auf einer Website von Kontron oder auf andere Weise veröffentlicht wird, können Sie uns Informationen über sich selbst zur Verfügung stellen, wie z. B. einen Lebenslauf. Wir können diese Informationen im gesamten Unternehmen verwenden, um Ihre Anfrage zu beantworten oder Sie für Beschäftigungszwecke zu berücksichtigen.

 

  • Personaldaten

Im Zusammenhang mit Ihrer Beschäftigung können Sie uns Informationen über sich selbst zur Verfügung stellen, wie z. B. einen Lebenslauf. Wir verwenden alle zur Vertragsabwicklung mitgeteilten Daten und ggf. zusätzliche Daten zur Verarbeitung nur auf der Grundlage Ihrer ausdrücklichen Einwilligung oder eines vorherrschenden Interesses. Wir sind berechtigt, diese Informationen während der gesamten Beschäftigungszeit zu verwenden und die personenbezogenen Daten danach nur so lange zu speichern, wie dies gesetzlich vorgeschrieben ist (in der Regel 10 Jahre). Externe Dienstleister oder andere Vertragspartner, die wir beschäftigen, um uns mit Steuern, Firmenwagen oder Schulungen von Mitarbeitern zu unterstützen, haben möglicherweise Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten.

 

  • Investor Relations

Die von uns verarbeiteten Informationen von Aktionären sind Vor- und Nachname, Adresse des Aktionärs sowie die Anzahl der vom Aktionär gehaltenen Aktien. Diese Informationen werden nur dazu verwendet, die Konten der Aktionäre zu bedienen, um den Aktionären des Unternehmens relevante Informationen zu übermitteln, z. B. Einladungen zur Hauptversammlung, Jahresberichte, Vertretungen oder andere Informationen über das Unternehmen, die in einigen Fällen gesetzlich vorgeschrieben sind. Wir können Aktionärsinformationen an bestimmte Dritte als autorisiert weitergeben, sofern dies zulässig ist und der Aktionär die gesetzlich zulässige Offenlegung der Informationen anfordert oder genehmigt. Zum Beispiel der erlaubte Austausch von Informationen mit Unternehmen, die Aktionärskonten für uns führen oder betreuen.. Dieser Service ist für uns unerlässlich, um den Aktionären notwendige oder nützliche Dienstleistungen im Zusammenhang mit ihrer Investition zu bieten, wie z. B. Buchführung, verarbeitete Geschäfte und Versandinformationen. Wir geben keine nicht öffentlichen personenbezogenen Informationen über unsere Aktionäre an verbundene Unternehmen oder nicht angeschlossene Dritte weiter und  sind nicht dazu berechtigt, diese offen zu legen, mit Ausnahme von Offenlegungen im Rahmen des normalen Geschäftsbetriebs, wie z. B. zur Abwicklung von Transaktionen, zur Führung von Konten, zur Beantwortung von Gerichtsbeschlüssen und zu rechtlichen Untersuchungen. Wir beschränken den Zugang zu nicht öffentlichen persönlichen Informationen über Aktionäre ausschließlich (i) auf diejenigen Dienstleister, die diese Informationen benötigen, um Produkte oder Dienstleistungen für Aktionäre bereitzustellen, (ii) auf autorisierte Mitarbeiter des Beraters, die Informationen über die benötigen, oder (iii) wie anderweitig gesetzlich vorgeschrieben.

Weitergabe personenbezogener Daten

Als globales Unternehmen, das eine breite Palette von Produkten und Dienstleistungen mit grenzüberschreitenden Geschäftsprozessen, Managementstrukturen und technischen Systemen anbietet, hat Kontron globale Richtlinien sowie Standards und Verfahren für einen einheitlichen Schutz personenbezogener Daten umgesetzt. Als globales Unternehmen können wir Informationen über Sie an unsere Tochtergesellschaften weltweit weitergeben und in Länder der Welt übertragen, in denen wir in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung tätig sind. Zwischen den von Kontron kontrollierten Tochtergesellschaften gewähren wir den Zugang zu personenbezogenen Daten nur auf der Grundlage des Wissensbedarfs, der für die Zwecke, für die dieser Zugang gewährt wird, erforderlich ist. Bei der Auswahl unserer Lieferanten und Partner berücksichtigen wir deren Datenverarbeitungsprozesse. Wenn Kontron beschließt, Unternehmen in einigen Ländern zu verkaufen, zu kaufen, zu fusionieren oder anderweitig zu reorganisieren, kann eine solche Transaktion die Weitergabe personenbezogener Daten an potenzielle oder tatsächliche Käufer oder den Erhalt solcher Informationen von Verkäufern beinhalten. Es ist die Praxis von Kontron, bei solchen Transaktionen einen angemessenen Schutz personenbezogener Daten zu verlangen. Bitte beachten Sie, dass unter bestimmten Umständen personenbezogene Daten aufgrund von Gerichtsverfahren, Gerichtsbeschlüssen oder Gerichtsverfahren an Regierungsbehörden weitergegeben werden können. Wir können Ihre personenbezogenen Daten auch weitergeben, um die Rechte oder das Eigentum von Kontron, unseren Geschäftspartnern, Lieferanten oder Kunden und anderen zu schützen, wenn wir begründete Anhaltspunkte dafür haben, dass diese Rechte oder dieses Eigentum beeinträchtigt wurden oder werden könnten.

Internationale Übertragung

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt in unseren Geschäftsräumen der Kontron Unternehmensgruppe und an allen anderen Orten, an denen sich die an der Verarbeitung beteiligten Parteien befinden. Die internationale Präsenz von Kontron umfasst die Übertragung von personenbezogenen Daten zwischen verschiedenen Tochtergesellschaften sowie an Dritte in den Ländern, in denen wir geschäftlich tätig sind. Einige Länder haben Übertragungsbeschränkungen für personenbezogene Daten eingeführt, im Zusammenhang mit denen Kontron verschiedene Maßnahmen ergreift, einschließlich: falls erforderlich, setzt Kontron von der EU-Kommission genehmigte Standardvertragsklauseln oder ähnliche Vertragsklauseln in anderen Gerichtsbarkeiten um. Dies kann auch Übertragungen an Lieferanten oder andere Dritte beinhalten, falls vorhanden. Sie können eine Kopie der EU-Standardvertragsklauseln anfordern.

Aufbewahrungsfrist

Wir werden personenbezogene Daten nicht länger als nötig aufbewahren, um die Zwecke zu erfüllen, für die sie verarbeitet werden, einschließlich der Sicherheit unserer Verarbeitung unter Einhaltung gesetzlicher und regulatorischer Verpflichtungen (z. B. Audit-, Buchhaltungs- und Aufbewahrungsbedingungen), der Behandlung von Streitigkeiten sowie der Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen in den Ländern, in denen wir tätig sind. Da die Umstände je nach Kontext und Dienstleistungen unterschiedlich sein können, können die in einer bestimmten Mitteilung enthaltenen Informationen detailliertere Informationen über die geltenden Aufbewahrungsfristen enthalten. Es ist uns möglicherweise erlaubt, personenbezogene Daten für einen längeren Zeitraum zu speichern, wenn Sie einer solchen Verarbeitung zugestimmt haben, solange diese Zustimmung nicht widerrufen wird. Z. B...:

Ihre Registrierungsdaten für den Kundenbereich von Kontron werden so lange gespeichert, wie Ihr Konto aktiv ist. Wenn Sie möchten, dass wir Ihre Registrierungsdaten nicht mehr für die Erbringung Ihrer Dienstleistungen verwenden, kontaktieren Sie uns bitte.

Ihre Bewerbung wird für den Zeitraum des Bewerbungsprozesses gespeichert und spätestens nach 4 Monaten nach Abschluss des Bewerbungsprozesses für die von Ihnen beworbene Stelle oder innerhalb von vier Monaten nach Mitteilung einer Entscheidung an Sie gelöscht, es sei denn, es wurde eine längere Zeit der Datenspeicherung zugestimmt.

Nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist werden personenbezogene Daten gelöscht. Daher kann das Recht auf Zugang, das Recht auf Löschung, das Recht auf Berichtigung und das Recht auf Datenübertragbarkeit nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist nicht durchgesetzt werden.

 

SPEZIFISCHE INFORMATIONEN ÜBER DIE WEBSITE

Die folgende Datenschutzerklärung gilt für Websites von Kontron, die auf diese Erklärung verweisen, nicht aber für Websites von Kontron, die über eine eigene Datenschutzerklärung verfügen.

Wie vorstehend erwähnt, sammeln wir Informationen aus Ihren Besuchen auf unseren Websites und Ihrer Nutzung unserer Dienste, um Statistiken über Nutzung und Effektivität zu sammeln, die Ihre Erfahrungen personalisieren, unsere Interaktionen mit Ihnen anpassen und unsere Produkte und Dienstleistungen verbessern.

Dies geschieht durch den Einsatz verschiedener Technologien, einschließlich "Cookies". Die Daten werden z. B. für folgende Zwecke erhoben: Remarketing und Behavioral Targeting, Werbung, Registrierung und Authentifizierung, Analytik, Anzeige von Inhalten von externen Plattformen, Interaktion mit externen sozialen Netzwerken und Plattformen, Interaktion mit Live-Chat-Plattformen, Content-Performance- und Feature-Tests (A/B-Tests), Infrastrukturüberwachung und Plattformdienste und Hosting.

Weitere detaillierte Informationen zu diesen Verarbeitungszwecken und zu den jeweils verwendeten personenbezogenen Daten finden Sie in den jeweiligen Abschnitten dieses Dokuments.

Ein Cookie ist ein Datenelement, das eine Website an Ihren Browser senden kann, das dann auf Ihrem Computer als Tag gespeichert werden kann, der Ihren Computer identifiziert. Während Cookies oft nur verwendet werden, um die Nutzung der Website zu messen (wie z. B. die Anzahl der Besucher und die Dauer des Besuchs) und die Effektivität (wie z. B. die Themen, an denen die Besucher am meisten interessiert sind), und um eine einfache Navigation oder Nutzung zu ermöglichen, und als solche nicht mit persönlichen Informationen verbunden sind, werden sie auch manchmal verwendet, um die Erfahrung eines bekannten Besuchers mit einer Website zu personalisieren, indem sie mit Profilinformationen oder Benutzerpräferenzen in Verbindung gebracht werden. Im Laufe der Zeit liefern diese Informationen wertvolle Erkenntnisse zur Verbesserung der Benutzererfahrung.

Cookies werden typischerweise als "Session"-Cookies oder "persistente" Cookies kategorisiert. Session-Cookies helfen Ihnen, effizient durch die Website zu navigieren und Ihren Fortschritt von Seite zu Seite zu verfolgen, so dass Sie nicht nach Informationen gefragt werden, die Sie bereits während des aktuellen Besuchs angegeben haben oder die erforderlich sind, um eine Transaktion abschließen zu können. Session-Cookies werden im Zwischenspeicher gespeichert und beim Schließen des Webbrowsers gelöscht. Persistente Cookies hingegen speichern Benutzereinstellungen für aktuelle und nachfolgende Besuche. Sie werden auf die Festplatte Ihres Geräts geschrieben und sind auch nach einem Neustart des Browsers gültig. Wir verwenden persistente Cookies, um z. B. Ihre Sprachwahl und den Standort Ihres Landes zu erfassen.

Beim Besuch unserer Websites oder Online-Dienste haben Sie die Möglichkeit, Ihre Präferenzen für Cookies und andere ähnliche Technologien festzulegen, indem Sie die Optionen und Tools nutzen, die Ihnen entweder von Ihrem Webbrowser oder von Kontron zur Verfügung gestellt werden.

Sie können Ihre Datenschutzeinstellungen bezüglich der Verwendung der meisten Cookies und ähnlicher Technologien generell über Ihren Webbrowser ausdrücken. Unter der Rubrik "Tools" (oder einer ähnlichen Rubrik) in Ihrem jeweiligen Browser finden Sie Informationen zur Steuerung von Cookies. In den meisten Fällen können Sie Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, bevor Sie ein Cookie erhalten, so dass Sie entscheiden können, ob Sie es akzeptieren oder nicht. Durch Anklicken von "Cookie-Einstellungen" in der Fußzeile einer Kontron-Website können Sie jederzeit auswählen und ändern, welche Arten von Cookies Sie auf unseren Websites verwenden möchten. Die Verwendung der Cookie-Einstellungen führt nicht zum Löschen von Cookies, die sich bereits auf Ihrem Gerät befinden. Sie können Cookies, die sich bereits auf Ihrem Gerät befinden, über die Einstellungen Ihres Webbrowsers löschen.

Aus technischen Gründen sendet Ihr Internetbrowser bei jedem Zugriff auf unsere Website automatisch Informationen an unseren Webserver (z. B. Logdaten). Wir speichern einige dieser Informationen in Protokolldateien, wie z. B.:

 

    Das Datum des Zugriffs

    Den Zeitpunkt des Zugriffs

    Die URL der verlinkten Website

    Die abgerufenen Dateien

    Das übertragene Datenvolumen

    Browsertyp und -version

    Das Betriebssystem

    Die IP-Adresse (anonymisiert)

 

Die Logdaten enthalten keine personenbezogenen Daten. Grundsätzlich werten wir Protokolldaten nur aus, um Störungen im Betrieb unserer Website zu beheben oder Sicherheitsvorfälle zu klären. Wir speichern diese Logdaten auf unbestimmte Zeit. In manchen Fällen ist es notwendig, dass wir zusätzliche personenbezogene Daten sowie Logdaten erfassen, um Fehler zu beheben oder Beweise für Sicherheitsvorfälle zu erhalten. In diesen Fällen ist es uns gesetzlich erlaubt, die Logdaten zu verarbeiten (Art. 6 Abs. 1f der Verordnung (EU) 2016/679). Wir löschen diese Daten, wenn der Fehler behoben oder das Sicherheitsproblem vollständig geklärt ist oder wenn der ursprüngliche Zweck der Verarbeitung aus anderen Gründen nicht mehr besteht. Im Falle eines Sicherheitsvorfalles werden wir, soweit zulässig, von Fall zu Fall Logdaten an die Ermittlungsbehörden übermitteln. Wir speichern Logdaten immer getrennt von anderen erhobenen Daten, die sich auf die Nutzung unserer Website beziehen.

Einsatz von Marketing Automation Software

Wir verwenden die Marketing-Automatisierungssoftware ClickDimensions, um das Tracking-Profil der Website-Besucher zu erfassen und auszuwerten.

Wenn Sie unsere Webseiten besuchen, erfasst die Marketing-Automatisierungssoftware Ihren Klickpfad und erstellt daraus unter einem Pseudonym ein individuelles Tracking-Profil. Zu diesem Zweck werden Cookies verwendet, die eine Wiedererkennung Ihres Browsers ermöglichen. Wir können Informationen über Ihre Nutzung unserer Websites sammeln. Wir können bestimmte Informationen protokollieren, die Ihr Browser an uns sendet, wie z. B. Ihre IP-Adresse (einschließlich Informationen, die sich aus Ihrer IP-Adresse ergeben, wie z. B. Ihr geografischer Standort), Browsertyp, Version, Zugriffszeit, Zugriffsdauer; Wir können auch Informationen über die von Ihnen auf unseren Websites angezeigten Seiten, die Zeit, die Sie auf jeder Website verbracht haben, und andere Aktionen erfassen, die Sie beim Besuch unserer Website unternehmen.

Die Erstellung von anonymen Nutzungsprofilen können Sie jederzeit deaktivieren, indem Sie Ihren Internetbrowser so konfigurieren, dass er keine Cookies akzeptiert.

Die von unserer Software erstellten Tracking-Profile werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht mit Daten über den Inhaber des Pseudonyms zusammengeführt.

Wenn Sie uns durch Aktivieren des dafür vorgesehenen Kontrollkästchens Ihre Zustimmung erteilen, stimmen Sie der nachfolgenden Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten zu:

"Ich bin damit einverstanden, dass mein persönlicher Klickpfad auf der Website der Kontron AG erfasst und zusammen mit meinen personenbezogenen Daten aus dem Kontaktformular erhoben, verarbeitet und genutzt wird. Die vorgenannten Informationen werden in einer zentralen Datenbank erfasst und nur zum Zwecke der individuellen Information und Konsultation sowie zu Marktforschungszwecken verwendet."

Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Senden Sie dazu bitte eine Mail an datenschutz@kontron.com.

Verwendung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. "("Google"). Google Analytics verwendet so genannte "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung von Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browsersoftware verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website in vollem Umfang nutzen können. Sie können darüber hinaus die durch den Cookie erzeugte Aufzeichnung der Daten (einschließlich Ihrer IP-Adresse) an Google oder die Verarbeitung dieser Daten verhindern, indem Sie das  indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Angesichts der Diskussion um den Einsatz von Analysetools mit vollständigen IP-Adressen möchten wir darauf hinweisen, dass diese Website Google Analytics mit der Erweiterung "_anonymizeIp()" verwendet, d. h. dass IP-Adressen nur in gekürzter Form verwendet werden, um einen direkten Personenbezug zu verhindern. Für Browser auf mobilen Geräten klicken Sie bitte auf diesen Link, um in Zukunft ein anonymes Tracking durch Google Analytics zu verhindern und ein sogenanntes "Opt-out-Cookie" für Ihren Browser zu aktivieren.

 

Google AdWords Conversion Tracking  und Remarketing

Diese Website benutzt Google AdWords Conversion Tracking, einen Webanalysedienst der Google Inc. "("Google"). Google AdWords Conversion Tracking verwendet auch "Cookies", die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Ihrer Benutzung der Website ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall die Daten mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Verwendung von Cookies generell verhindern, indem Sie das Speichern von Cookies in Ihrem Browser untersagen.

 

Google MapsAPI

Diese Website verwendet den Kartendienst von Google Maps über eine API. Es wird von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, betrieben. Um Google Maps nutzen zu können, ist es notwendig, Ihre IP-Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Google-Server in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübermittlung. Die Verwendung von Google Maps dient dazu, unsere Website ansprechend zu gestalten und das Auffinden der von uns auf der Website angegebenen Orte zu erleichtern. Google wird die von Google Maps gewonnenen Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird Ihre IP-Adresse nicht mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Dennoch wäre es technisch möglich, dass Google anhand der erhaltenen Daten eine Identifizierung zumindest einzelner Nutzer vornehmen könnte. Es ist möglich, dass die personenbezogenen Daten und Persönlichkeitsprofile von Google von den Nutzern von Google für andere Zwecke verarbeitet werden, über die wir keine Kontrolle haben. Sie haben die Möglichkeit, den Service von Google Maps zu deaktivieren und so die Übertragung von Daten an Google zu verhindern, indem Sie JavaScript in Ihrem Browser deaktivieren. Wir weisen jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall die Kartendarstellung auf unseren Seiten nicht nutzen können. Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

 

Google Webfonts

Für eine einheitliche Darstellung der Schriften verwendet diese Seite Webfonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufrufen einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Webfonts in Ihren Browser-Cache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen. Zu diesem Zweck muss Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Google-Servern herstellen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass unsere Webseite über Ihre IP-Adresse aufgerufen wurde. Die Verwendung von Google Webfonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und attraktiven Darstellung unserer Website. Wenn Ihr Browser keine Webfonts unterstützt, wird von Ihrem Computer eine Standardschriftart verwendet. Weitere Informationen zum Umgang mit Benutzerdaten finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in den Datenschutzrichtlinien von Google unter

https://www.google.com/fonts#AboutPlace:about

https://www.google.com/policies/privacy/

 

Google Site Search

Google Site Search ist ein Suchmaschineneinbettungsdienst der Google Inc., mit dem diese Anwendung entsprechende Inhalte auf ihren Seiten einbinden kann. Google Inc. kann Nutzungsdaten erheben. Der Ort der Verarbeitung ist in den Vereinigten Staaten.  Weitere Informationen zum Umgang mit Benutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung unter https://www.google.com/policies/privacy/

 

YouTube Video Widget

YouTube ist ein von Google Inc. bereitgestellter Service zur Visualisierung von Videoinhalten, mit dem diese Anwendung entsprechende Inhalte auf ihren Seiten einbinden kann. Es werden Nutzungsdaten erhoben. Der Ort der Verarbeitung ist in den Vereinigten Staaten von Amerika. Weitere Informationen zum Umgang mit Benutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung unter https://www.youtube.com/static?template=privacy_guidelines

 

 

LeadLander

Diese Website verwendet eine Drittanbieteranwendung von Upland LeadLander.com, um die IP-Adressen und suchbezogenen Daten der Benutzer zu verfolgen, um Besuche auf der Website auszuwerten und die Nutzung der Website zu überwachen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden an einen Server in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir verwenden die Informationen, um Berichte zu erstellen und die Website zu verbessern. Diese anonymen Cookies, die von leadlander.com bereitgestellt werden, helfen uns, die Effektivität unserer Marketingkampagnen zu messen. Dies hilft uns sicherzustellen, dass wir die richtige Botschaft in unseren Marketingmaterialien verbreiten und den Prozess der Beschaffung der von Ihnen benötigten Informationen optimieren. LeadLander setzt ein Cookie mit einer Zufallszahl namens "Trackalyzer" auf dem Computer des Benutzers. Die Zufallszahl und die IP-Adresse des Benutzers werden in der externen Datenbank von LeadLander gespeichert. LeadLander berücksichtigt "Do Not Track" -Anfragen, wenn dies im Browser eines Benutzers festgelegt ist. LeadLander speichert keine Benutzer- oder Besuchsdaten in Weblogs oder Protokolldateien, sondern verwendet Pixel-Tag-Bilder, um aufzuzeichnen, welche Seiten der Website besucht werden. Dieses Cookie ist persistent, so dass Daten über mehrere Sitzungen hinweg verknüpft werden können. Die Datenschutzerklärung von LeadLander finden Sie unter https://www.leadlander.com/privacy.html.

 

 

Uptime Robot (Buzpark Bilisim Tarim Urunleri Sanayi Tic. Ltd. Sti.)

Uptime Robot ist ein Monitoring-Service von Buzpark Bilisim Tarim Urunleri Sanayi Tic. Ltd. Sti... Erfasste personenbezogene Daten: verschiedene Arten von Daten, wie in der Datenschutzerklärung des Dienstes angegeben. Ort der Verarbeitung: Türkei - Datenschutzerklärung.

 

Verwendung unserer eigenen "Cookies".

Zur Erhöhung der Benutzerfreundlichkeit verwendet diese Website eigene "Cookies" ("Cookies" sind Textdateien, die vom Webserver an den Browser des Benutzers gesendet und dort für einen späteren Abruf gespeichert werden). Unsere eigenen "Cookies" speichern niemals personenbezogene Daten. Sie können die Verwendung von "Cookies" generell verhindern, wenn Sie Ihren Browser so einstellen, dass das Speichern von "Cookies" untersagt wird.

 

Links zu Nicht-Kontron-Unternehmens-Websites und Anwendungen von Drittanbietern

Um es Ihnen zu ermöglichen, mit anderen Websites zu interagieren, auf denen Sie möglicherweise Konten haben (wie Facebook und andere Social-Media-Websites) oder Communities auf diesen Websites beizutreten, können wir Links bereitstellen oder Anwendungen von Drittanbietern einbetten, die es Ihnen ermöglichen, sich von unseren Websites aus anzumelden, Inhalte zu veröffentlichen oder Communities beizutreten. Wir können Ihnen auch allgemeine Links zu Websites von Drittanbietern anbieten. Ihre Nutzung dieser Links und Anwendungen unterliegt den Datenschutzrichtlinien der Drittanbieter, und Sie sollten sich mit den Datenschutzrichtlinien der Drittanbieter-Websites vertraut machen, bevor Sie die Links oder Anwendungen verwenden. Kontron ist nicht verantwortlich für die Datenschutzpraktiken oder die Inhalte dieser anderen Websites.

Ihre Rechte

Sie können beantragen, auf Ihre persönlichen Informationen zuzugreifen, sie zu aktualisieren oder zu korrigieren. Wenn Ihre personenbezogenen Daten aufgrund berechtigter Interessen verarbeitet werden, haben Sie das Recht, der Verarbeitung aus Gründen, die sich auf Ihre spezifische Situation beziehen, zu widersprechen. Nach GDPR haben Sie möglicherweise auch das Recht, die Löschung oder Einschränkung Ihrer personenbezogenen Daten sowie die Übertragbarkeit Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Falls Sie der Ansicht sind, dass unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht den geltenden Datenschutzgesetzen entspricht, können Sie eine Beschwerde einreichen.

Anfragen zur Ausübung Ihrer Rechte können Sie an uns über die in diesem Dokument angegebenen Kontaktdaten richten, z. B. eine E-Mail an: datenschutz@kontron.com. Diese Anfragen können kostenlos ausgeübt werden und werden von uns so früh wie möglich und immer innerhalb eines Monats bearbeitet.

 

Ihr Recht auf Auskunft über Ihre Daten

Sie erhalten auf Anfrage Auskunft über die von uns über Sie gespeicherten Daten.

 

Ihr Recht auf Berichtigung und Ergänzung Ihrer Daten

Wir werden unrichtige Informationen über Sie korrigieren, wenn Sie uns dies mitteilen. Unvollständige Daten werden wir ergänzen, wenn Sie uns dies mitteilen, sofern diese Daten für den vorgesehenen Zweck der Verarbeitung Ihrer Daten erforderlich sind.

 

Ihr Recht auf Löschung Ihrer Daten

Auf Wunsch werden wir die über Sie gespeicherten Daten löschen. Einige Daten werden jedoch nur unter Einhaltung einer bestimmten Aufbewahrungsfrist gelöscht, z. B. weil wir in einigen Fällen gesetzlich zur Aufbewahrung der Daten verpflichtet sind oder weil wir die Daten zur Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen Ihnen gegenüber benötigen.

 

Ihr Recht auf Sperrung Ihrer Daten

In bestimmten gesetzlich bestimmten Fällen werden wir Ihre Daten sperren, wenn Sie dies wünschen. Gesperrte Daten werden nur sehr eingeschränkt weiterverarbeitet.

 

Ihr Recht auf Widerruf der Einwilligung

Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung Ihrer Daten bleibt bis zum Widerruf Ihrer Einwilligung davon unberührt.

 

Ihr Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten

Sie können der Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, wenn wir Ihre Daten auf der Grundlage einer der in Artikel 6 (1e oder 1f) der Verordnung (EU) 2016/679 genannten gesetzlichen Begründungen verarbeiten. Im Falle Ihres Widerspruchs werden wir die Verarbeitung Ihrer Daten einstellen, sofern keine zwingenden und legitimen Gründe für die weitere Verarbeitung vorliegen. Die Verarbeitung Ihrer Daten für Zwecke des Direktmarketings stellt für uns keinen zwingenden und legitimen Grund dar.

 

Ihr Recht auf Datenübertragbarkeit

Auf Wunsch stellen wir Ihnen bestimmte Informationen in einem strukturierten, allgemein gebräuchlichen und maschinenlesbaren Format zur Verfügung.

 

Ihr Recht, sich an eine Regulierungsbehörde zu wenden.

Eine Beschwerde zum Datenschutz können Sie bei einer Datenschutzbehörde einreichen. Wenden Sie sich dazu an die für Ihren Wohnort zuständige Datenschutzbehörde oder an die Datenschutzbehörde, der wir unterstehen (siehe unten).

Bayerische Datenschutzbehörde (BayLDA), www.baylda.de

Änderungen an unseren Datenschutzerklärungen

Von Zeit zu Zeit können wir diese Datenschutzerklärung sowie alle anderen spezifischen Datenschutzerklärungen aktualisieren. Wenn Sie Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vornehmen, werden wir oben in dieser Datenschutzerklärung ein neues Datum hinzufügen.

 

 

Stay connected