Zwei neue Kontron Embedded Motherboards mit der zweiten Generation der Intel® Core™ i3/i5/i7 Prozessoren

Zwei neue Kontron Embedded Motherboards mit der zweiten Generation der Intel® Core™ i3/i5/i7 Prozessoren

High-Quality Kontron Mini-ITX und Flex-ATX Embedded Motherboards mit neuester "Best-in-Class" Performance verfügbar

Eching/Nürnberg, Deutschland, 01. März, 2011 – Kontron präsentiert auf der Embedded World zwei neue langzeitverfügbare Embedded Motherboards auf Basis der zweiten Generation der Intel® Core™ i3/i5/i7 Prozessoren: das Kontron KTQ67/Flex Embedded Motherboard im Flex-ATX Formfaktor sowie das Mini-ITX Embedded Motherboard Kontron KTQM67/mITX. Die gegenüber kommerziellen Motherboards qualitativ hochwertig und besonders robust ausgelegten Boards bieten "Best-in-Class" Quadcore Prozessoren, mit einer gegenüber Vorgängerplattformen deutlich höheren CPU-Performance und doppelter Grafikleistung. Die langzeitverfügbaren Boards sind derzeit Kontrons leistungsstärkste ATX-konforme Embedded Designs.

Mit ihrem umfassenden Schnittstellenangebot vereinfachen die neuen Kontron Embedded Motherboards das Design-In, da sie alle benötigten Standardinterfaces für einen weiten Bereich an rechen- und grafikintensiven Applikationen bereits mitbringen. Darüber hinaus unterstützen sie Kontrons plattformübergreifende Middelware Kontron Embedded Application Programming Interface (KEAPI), was die Applikationsentwicklung signifikant beschleunigt und so die Time-to-Market und Total Cost of Ownership deutlich reduzieren kann.

Mit der integrierten Intel® Turbo Boost Technologie 2.0 und Intel® Advanced Vector Extensions (Intel® AVX) profitieren Kundenapplikationen von schnelleren Fließkomma-Operationen und vektoriellen Berechnungen bei reduzierter Leistungsaufnahme, ideal etwa für bildgebende Verfahren in der industriellen Automation, Medizin und Verteidigung. Zusätzlich bieten die neuen Embedded Motherboards mit der integrierten Intel HD® Graphics erstmals onboard 2D und 3D Grafikleistung mit DirectX10.1- und OpenGL 3.0-Unterstützung auf dem Niveau dedizierter Grafikkarten. Davon profitieren grafikintensive Applikationen, wie beispielsweise Digital Signage, Infotainment und Gaming. Selbst Multi-Screen Applikationen mit der gleichzeitigen Darstellung von zwei unterschiedlichen HD-Videos oder innovative 3D BluRay Applikationen sind mit den neuen Kontron Embedded Motherboards KTQ67 ohne zusätzliche Komponenten möglich. So können Kunden selbst High-performance Digital Signage Anwendungen mit mehreren Displays kosteneffizient mit nur einer Hardwareplattform realisieren. Mit 2 x DisplayPort, 1 x DVI oder VGA sowie LVDS unterstützen die neuen Embedded Motherboards zudem alle industrierelevanten Monitor-Standards ohne zusätzliche Adapter und Kosten. Nicht zuletzt sind die neuen Embedded Motherboards ideal für Applikationen mit hohen I/O Anforderungen, dank des implementierten Embedded Feature Connector, der bis zu 160 GPIOs sowie anlog-zu-digital Konverter (ADC) und digtial-zu-analog Konverter (DAC) unterstützt.

Das Featureset im Detail:
Das Flex-ATX Embedded Motherboard Kontron KTQ67 und das Mini-ITX Embedded Motherboard Kontron KTQM67/mITX basieren auf der zweiten Generation der Intel® Core™ i3/i5/i7 Prozessoren und bieten mit bis zu 3,8 GHz sowie maximal 32 GB DDR3 RAM ein extrem breites Leistungsspektrum. Für die Ausführung der Peripherieschnittstellen integriert das Flex-ATX Motherboard Kontron KTQ67/Flex den Intel® Q67 Controller Hub. An Videoschnittstellen bietet es 2x DisplayPort sowie 1x VGA und LVDS (beide KTQ67/Flex). Für Erweiterungskarten stehen 1x PCI Express x16 sowie 2x PCI Slots zur Verfügung. Das Mini-ITX Embedded Motherboard Kontron KTQM/mITX basiert auf dem Intel® QM67 Controller Hub und führt 2x DisplayPort sowie 1 x DVI aus. An Erweiterungsslots bietet es 1x PCI Express x16 und 1x PCI Express x1. Zudem verfügt es sowohl über eine ATX Stromversorgung als auch einen industrietypischen 12 VDC Eingang.

Beide Motherboards bieten außerdem umfassende Peripherie- und Vernetzungsoptionen über jeweils 14x USB 2.0 sowie 3x GbE-LAN mit Intel® AMT 7.0 Support. Mit Intel® AMT 7.0 ermöglichen die Embedded Motherboards zudem eine vereinfachte Wartung für höhere Systemverfügbarkeit und niedrigere Gesamtkosten. Zahlreiche Speichermedien können über 6x SATA Schnittstellen (4x SATA150/300 + 2x SATA600) mit RAID 0/1/5/10 Funktionalität sowie mSATA-Sockel für on-board SSD angebunden werden. HD Audio sowie ein Trusted Platform Module 1.2 für sicherheitskritische Applikationen runden das Featureset der neuen Motherboards ab.

Die neuen Kontron KTQ67 Embedded Motherboards sind mit ihrer hohen Langzeitverfügbarkeit von 7 Jahren für nahezu jede Embedded Applikation eine attraktive Lösung. Des Weiteren zeichnen sich die Embedded Motherboards durch die Kontron-typischen Qualitätsmerkmale aus. Dazu zählen ein durchdachtes Bordlayout, langzeitstabile Feststoffkondensatoren für hervorragende Langzeitstabilität und Ausfallsicherheit sowie eine durchgängig hochwertige Komponentenauswahl für höchste Kompatibilität und minimierten Migrationsaufwand.

Betriebssystemunterstützung wird für Windows 7, Windows Vista, Windows XP, Windows Embedded Standard 7 sowie VxWorks und Linux (u. a. Red Hat Enterprise, SuSE, Red Flag, Wind River Linux) geboten.


Weitere Informationen zum Embedded Flex-ATX Motherboard Kontron KTQ67/Flex unter:
http://de.kontron.com/products/boards+and+mezzanines/embedded+motherboards/flexatx++microatx+motherboards/ktq67flex.html

Weitere Informationen zum Embedded Mini-ITX Motherboard Kontron KTQM67/mITX unter:
http://de.kontron.com/products/boards+and+mezzanines/embedded+motherboards/miniitx+motherboards/ktqm67mitx.html

Weitere Informationen zu Kontron Embedded Motherboards unter:
http://de.kontron.com/products/boards+and+mezzanines/embedded+motherboards/

zurück Alle News

Nicht fündig geworden?
Benutzen Sie unsere Suchfunktion.


Stay connected