Neues Kontron COM Express® compact Modul mit leistungsstarkem Dual-Core Intel® Atom™ Prozessor ermöglicht effiziente Upgrades

Neues Kontron COM Express® compact Modul mit leistungsstarkem Dual-Core Intel® Atom™ Prozessor ermöglicht effiziente Upgrades

Auf Effizienz getrimmt: Kompakt und stromsparend

Eching/Nürnberg, Deutschland, 22. November 2011 – Kontron erweitert sein COM Express® compact Computer-on-Module Portfolio um das Kontron microETXexpress®-PV Modul mit leistungsstarkem Intel® Atom™ D525 Dual-Core Prozessor. Mit DDR3 Arbeitsspeicher von bis zu 4 GByte und einem 1,8 GHz Prozessor bietet das neue Modul eine hohe Gesamtleistung bei geringer Leistungsaufnahme. Das Kontron COM Express® compact Computer-on-Module microETXexpress®-PV eignet sich damit ideal als Nachfolger für High-Performance Anwendungen auf Basis bisheriger Intel® Pentium® M Prozessor Designs. Es bietet daher einen nahtlosen Migrationspfad für energieeffiziente Upgrades und erweiterte Einsatzmöglichkeiten. OEMs profitieren so von einer längeren Verfügbarkeit und Investitionssicherheit für ihre Applikationen.

Mit seinem hohen Performance-pro-Watt-Verhältnis und dem leistungsstarken D525 Dual-Core Prozessor ermöglicht das Kontron microETXexpress®-PV asymmetrisches Multiprocessing für 2-in-1-Systeme in einem kosteneffizienten Low-Power Design. Die geringe Energieaufnahme von nur 17 Watt erleichtert zudem die Umsetzung lüfterloser Designs und reduziert die F&E-Kosten für robuste und hoch-verfügbare Applikationen in Outdoor-Bereichen, wie Digital Signage, Medizintechnik, POS/POI Terminals sowie in der Industriellen Automatisierung. Versionen für den erweiterten Temperaturbereich von -40 °C bis +85 °C, beispielsweise für den Einsatz im Transportwesen sind auf Anfrage erhältlich.

Das Feature-Set im Einzelnen
Das neue Kontron Computer-on-Module microETXexpress®-PV erschließt Applikationen dank COM Express® Pin-out Typ 2 das volle Potential des 1,8 GHz Intel® Atom™ Dual-Core Prozessors D525 mit integriertem Speicher- und Grafik-Controller sowie des Intel® 82801HM I/O Controllers. Das Modul unterstützt speicherintensive Applikationen nun mit DDR3 RAM bis zu 4 GByte und integriert damit erstmals DDR3 Speicher bei Intel® Atom™ Designs. Darüber hinaus bietet es simultane Grafikunterstützung über LVDS und VGA bei einer Maximalauflösung von 2048x1536 über VGA bzw. WXGA (1366 x 768) über 18-bit single channel LVDS. Mit fünf konfigurierbaren PCI Express Lanes, sowie PCI, I2C, SPI und LPC Bus ist das Modul eine ideale COTS-Lösung für schnittstellenintensive ultra-low-power Designs. Darüber hinaus bietet das neue Modul über den COM Express® Typ 2 Konnektor 1x Gigabit Ethernet, 8x USB 2.0, 3x SATA II sowie optional 1x PATA. Ein Trusted Platform Modul (TPM) und High-Definition Audio (HDA) sind ebenfalls verfügbar. Mit seinem breiten Eingangsspannungsbereich (8.5 V DC – 18 V DC) und der MARS Smart Battery Unterstützung erweitert es zudem die Nutzungspotentiale mobiler Geräte.

Das Kontron COM Express® compact Computer-on-Module microETXexpress®-PV unterstützt Windows® XP, XPe und Windows® 7, sowie Linux und VxWorks. Produktmuster sind ab sofort verfügbar, die Serienproduktion startet in Q1 2012.

Weitere Informationen zum Kontron COM Express® Compact Computer-on-Module microETXexpress®-PV unter: http://de.kontron.com/products/computeronmodules/com+express/microetxexpress/microetxexpresspv.html

Weitere Informationen zu Kontron COM Express® compact Modulen unter: http://de.kontron.com/microETXexpress

Weitere Information über COM Express® Computer-on-Modules unter: http://de.kontron.com/mysafechoice

zurück Alle News

Nicht fündig geworden?
Benutzen Sie unsere Suchfunktion.


Stay connected