Kontrons embedded Mini-ITX Motherboard mit Intel® Core™ Prozessor der vierten Generation liefert zukunftsweisende Performance in kompakter Größe

Kontrons embedded Mini-ITX Motherboard mit Intel® Core™ Prozessor der vierten Generation liefert zukunftsweisende Performance in kompakter Größe

Das neue Mini-ITX Motherboard von Kontron setzt neuen Performance-Benchmark für High-End Applikationen mit thermisch sensitivem Design

Eching, 4. Juni 2013 – Kontron hat heute das neue embedded Mini-ITX Motherboard KTQ87/mITX mit Intel® Core™ i7/i5/i3 Prozessoren der vierten Generation und Intel® Embedded Q87 Chipsatz vorgestellt. Es bietet Produktentwicklern eine hervorragende embedded Prozessorperformance sowie Grafikleistung bis zu 4K in einem kompakten, ATX-kompatiblen Footprint. Das neue Motherboard liefert eine um 35 Prozent höhere Grafikleistung im Vergleich zu den Vorgängermodellen und eine höhere Fließkomma-Performance sowie verbesserte Daten-Entschlüsselung und -Verschlüsselung, während die TDP nahezu unverändert geblieben ist. Mit diesen Optimierungen sowie mit seiner Langzeitverfügbarkeit und dem hochwertigen Design setzt das Kontron KTQ87/mITX Motherboard einen neuen Benchmark für alle Applikationen mit mittlerer bis höchster Embedded Performance, wie etwa in der industriellen Automatisierung, in der Medizintechnik, im professionellen Gaming und im Bereich Digital-Signage.

Mit dem Mini-ITX-Formfaktor können Entwickler direkt mit System-Designs beginnen und das breitgefächerte, ATX-kompatiblen Ökosystem zunutze machen. Indem Kontron das Mini-ITX Board zeitgleich zur Einführung des Prozessors verfügbar macht, ermöglicht es simultanes Engineering und Roll-out entlang der gesamten Wertschöpfungskette vom Chip-Hersteller bis zum OEM. Das sieben Jahre langzeitverfügbare embedded Motherboard gewährleistet, dass OEM-Installationen stets den gleichen Funktionsumfang und die gleiche Funktionalität erhalten, wodurch Updates und After-Sales-Services grundlegend vereinfacht werden. Das hochwertige Design der Kontron embedded Motherboards, die beispielsweise mit sogenannten POSCAP-Kondensatoren (Tantal-Elektrolytkondensatoren mit festem Polymer-Elektrolyt) bestückt wurden, steigert zudem die Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit der Anwendungen im Feld – selbst unter rauesten Umgebungsbedingungen – bei. Das embedded Featureset trägt zudem dazu bei, dass Applikationen – von Embedded- über Intelligent- bis hin zu Cyber-physischen Systemen – langzeitverfügbar gemacht werden können.

Das Feature-Set im Detail
Das Kontron embedded Mini-ITX Motherboard KTQ87/mITX basiert auf dem Intel® Q87 Express Chipsatz und unterstützt bis zu 16 Gigabytes DDR3 RAM. Es kann entweder mit einem Dualcore oder einem Quadcore Intel® Core™ i3/i5/i7 Prozessor der vierten Generation mit bis zu 3,1 GHz (3,9 GHz für Turbo Boost) ausgestattet werden. Für applikationsspezifische Erweiterungskarten liefert es sowohl einen PCI-Express Gen 3.0 als auch einen Mini-PCIe Steckplatz. Weitere Peripherie kann über vier SuperSpeed USB (USB 3.0) und zehn USB 2.0 Ports sowie über den Kontron-eigenen embedded Feature-Connector angebunden werden. Der Feature-Connector führt bis zu 160 GPIO aus. Zudem bietet er Analog-Digital- und Digital-Analog-Wandler (ADDAC), was den Design-In-Aufwand für die Implementierung individueller I/O-Funktionalitäten minimiert. Applikationsfertig bestückt werden kann der Feature-Connector mit dem Kontron KT Evaluation Breakout Board, was das System-Design weiter vereinfacht und beschleunigt. Das Erweiterungsboard liefert direkten Zugang zu den über den Feature-Connector besonders komfortabel implementierbaren Funktionen wie etwa System-Monitoring, Öffnungserkennung des Gehäuses oder thermisches Systemmanagement. Das embedded Motherboard unterstützt bis zu drei unterschiedliche Hi-Res-Displays bzw. ein 4K-Display, die über DisplayPort++ angebunden werden. Das ermöglicht den direkten Anschluss von DisplayPort 1.2 Panels oder von HDMI/DVI-Monitoren über Adapterkabel. Zusätzlich bietet das Board Hardwarebeschleunigung für die dynamische Verbesserung der Videoqualität und bietet zudem stereoskopisches 3D, was Applikationen in den Bereichen Digital Signage, Gaming und Entertainment eine weitere Dimension eröffnet. Zwei GbE Schnittstellen – eine mit Intel® AMT 9.0 – ermöglichen erweiterte Netzwerkoptionen sowie Out-of-Band-Management, was den Bedarf an Wartungsarbeiten vor Ort minimiert. Eine umfassende Auswahl an Speichermedien kann über sechs SATA-Schnittstellen mit 1,5/3/6 Gbit/s und RAID 0/1/5/10-Funktionalität sowie über einen mSATA-Steckplatz für On-Board-SSD angebunden werden. HD Audio, zwei COM-Schnittstellen und ein Trusted-Platform-Modul 1.2 für sicherheitskritische Applikationen runden das Feature-Set des neuen Motherboards ab.

Erste Bemusterungsboards des neuen embedded Mini-ITX Motherboards Kontron KTQ87/mITX sind ab sofort erhältlich. Der Start der Serienproduktion ist für das dritte Quartal 2013 geplant. Das Board unterstützt Windows 7 und 8, Windows Embedded Standard 7 und 8 sowie VxWorks und verschiedene Linux-Distributionen (u.a. Red Hat Enterprise, Novell SuSE Linux Enterprise, Red Flag Linux und Wind River Linux).

Weitere Informationen finden Sie auf der unter Kontron embedded Mini-ITX motherboard KTQ87/mITX Produktseite.

Informationen zu Motherboards finden Sie auf Kontrons embedded Motherboard Produktsite.

###

Über Kontron:
Kontron ist ein global führendes Unternehmen der Embedded Computing Technologie. Kontron entwickelt mit mehr als 44 % aller Mitarbeiter im Bereich Forschung und Entwicklung viele der Standards, die die Welt der Embedded Computing Plattformen immer wieder nach vorne bringen. Mit sowohl langzeitverfügbaren Produkten als auch lokalen Entwicklungs- und Supportdienstleistungen sowie zahlreichen Mehrwertdiensten hilft Kontron OEMs und Systemintegratoren ihre Embedded Lösungen besonders effizient und nachhaltig zu entwickeln. Kontron arbeitet bei der Entwicklung von applikationsfertigen Plattformen und kundenspezifischen Lösungen zudem sehr eng mit seinen Kunden zusammen, sodass sie sich ganz auf ihre Kernkompetenzen konzentrieren können. Das Ergebnis ist eine beschleunigte Time-to-Market, niedrigere Total-Cost-of-Ownership sowie ganzheitlich optimierte Applikationen auf Basis führender, hoch zuverlässiger Embedded Technologie.

Kontron ist im deutschen TecDAX unter der Wertpapierkennung "KBC" gelistet. Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.kontron.de

Bei Veröffentlichung bitten wir um Zusendung je eines Belegexemplars an nachstehende Kontaktpersonen.


Media Contacts

Leserkontakt:
Kontron AG
Oskar-von-Miller-Straße 1
85386 Eching
Deutschland
Tel.: +49 (8165) 77-777
Fax: +49 (8165) 77 279
www.kontron.de
sales@kontron.com

Pressekontakt Kontron:
Norbert Hauser
Kontron AG
Oskar-von-Miller-Straße 1
85386 Eching
Deutschland
Tel: +49 (8341) 803-0
Fax: +49 (8341) 803-499
norbert.hauser@kontron.com

Lead PR Agentur EMEA:
Michael Hennen
SAMS Network
Zechenstraße 29
52146 Würselen
Deutschland
Tel.: +49 (0)2405-45267-20
Fax: +49 (0)2405-45267-21
michael.hennen@sams-network.com



All rights reserved. Kontron is a trademark or registered trademark of Kontron AG. Intel® and Intel® Core™ are trademarks or registered trademarks of Intel® Corporation in the US and other countries. All other brand or product names are trademarks or registered trademarks or copyrights by their respective owners and are recognized. All data is for information purposes only and not guaranteed for legal purposes. Subject to change without notice. Information in this press release has been carefully checked and is believed to be accurate; however, no responsibility is assumed for inaccuracies.

zurück Alle News

Nicht fündig geworden?
Benutzen Sie unsere Suchfunktion.


Stay connected