Kontron schließt Verkauf des Tochterunternehmens AP Parpro Inc. erfolgreich ab

  • Trennung vom ECT-fernen Produzenten von Kabeln und Kabelbäumen
  • Nächster Schritt in der Konzentration auf das strategische Kerngeschäft

Eching bei München, 1. August 2012 – Kontron hat nach der im 1. Quartal 2012 erfolgreich vollzogenen Veräußerung des Produktionsgeschäfts in Malaysia einen weiteren wichtigen Schritt in der Konzentration auf das strategische Kerngeschäft vollzogen und hat sich zum 31. Juli 2012 von der amerikanischen Tochtergesellschaft AP Parpro Inc. getrennt, die in der Produktion von Metallkomponenten und Kabel- sowie Kabelbaumlösungen aktiv ist.

Ulrich Gehrmann, CEO der Kontron AG: „AP Papro als Hersteller von Kabeln und Kabelbäumen verfügt über keine Synergien zu unserem Kerngeschäft, den Systemen und Lösungen im Embedded-Computer-Markt.“

Der Verkauf der US-amerikanischen Gesellschaft AP Parpro Inc. einschließlich der Produktionsstätte in Mexiko erfolgt im Rahmen eines Management-Buy-out als 100 %-Share-Deal mit Wirkung zum 31. Juli 2012. Der Kaufpreis von rund 7,5 Mio. US-Dollar wird sich EBIT neutral auswirken und gleichzeitig das Working Capital der Kontron-Gruppe weiter verbessern.

Ulrich Gehrmann: „Das Unternehmen wurde im Rahmen der Transaktion der AP Labs als Produktionsunternehmen übernommen. Kontron fokussiert mit der AP Labs auf ECT Lösungen für Luft-, Raumfahrt und Verteidigung. AP Parpro Inc., als ECT-fernes Produktionsunternehmen passt nicht in unseren Fokus. Das Herauslösen aus der Kontron-Gruppe gibt beiden Seiten die Möglichkeit, sich wieder voll auf die Kernkompetenzen zu konzentrieren – zum Wohle der Kunden, Mitarbeitern und der Anteilseigner.“

Die USA werden für Kontron auch weiterhin eine unverändert hohe Bedeutung haben. Durch diesen Verkauf ist die US-amerikanischen Tochter Kontron America Inc. jetzt aber klar auf margenstarke System-Komplettlösungs-Angebote konzentriert.

Ulrich Gehrmann: „Wir werden uns konzernweit noch viel stärker auf unsere Wachstumsmärkte ausrichten – sei es regional, in den vertikalen Märkten oder entlang der Wertschöpfungskette“.


Über Kontron
Kontron gehört weltweit zu den führenden Herstellern von Embedded-Computer-Technologie (ECT). Mit einem hohen Anteil von über 40 % an Entwicklungsingenieuren ist Kontron führend in der Entwicklung von weltweiten Standards für die Embedded-Computer-Industrie. Kontron arbeitet eng mit seinen Kunden in den lokalen Märkten zusammen und bietet application-ready-platforms an, die es den Kunden ermöglichen, sich auf ihre Kernkompetenzen zu konzentrieren. Die zuverlässigen innovativen Lösungen von Kontron tragen zu einer schnelleren Markteinführung und Reduktion der Systemkosten bei den Kunden bei.
Weitere Informationen über Kontron finden Sie im Internet unter www.kontron.com.

Über AP Parpro Inc.
AP Parpro wurde 1993 im Zuge der Übernahme einer Produktionsstätte in Tijuana, Mexiko, gegründet. Heute arbeiten mehr als 250 Mitarbeiter in der Produktion in Mexiko. AP Parpro stellt Metallkomponenten und kundenspezifische Kabel und Kabelbäume für den Luftfahrtbereich her. Dies erfolgt im Wesentlichen für Kunden aus dem Luftfahrtbereich und verschiedene OEM-Kunden. AP Parpro bietet seinen Kunden die industriespezifische Qualität und Zuverlässigkeit in Kombination mit den Einsparungspotentialen einer mexikanischen Produktionsstätte.
Weitere Informationen über AP Parpro finden Sie im Internet unter www.parpro.com.


Investor Relations:
Gaby Moldan/Jacqueline von Berg
Kontron AG
Oskar-von-Miller-Str. 1
85386 Eching
Tel: 08165/77-212 oder -225, Fax 08165/77222
Email: Gaby.Moldan@kontron.com,
Jacqueline.vonBerg@kontron.com


Für weitere Informationen:
Florian Bergmann/Bettina König
Engel & Zimmermann AG
Agentur für Wirtschaftskommunikation
Schloss Fußberg, Am Schlosspark 15,
82131 Gauting
Tel: 089-89 35 633, Fax: 089-89 39 84 29
Email: f.bergmann@engel-zimmermann.de, b.koenig@engel-zimmermann.de

zurück Alle News

Nicht fündig geworden?
Benutzen Sie unsere Suchfunktion.


Stay connected