Kontron Double-Width AdvancedMC™ Prozessormodul AM5020 mit Intel® Core™ i7 Prozessortechnologie

Kontron Double-Width AdvancedMC™ Prozessormodul AM5020 mit Intel® Core™ i7 Prozessortechnologie

Leistungsstarker, kosteneffizienter und platzsparender Single-Board-Computer im AdvancedMC™ Formfaktor

Eching, Deutschland, 24. Februar 2011 — Kontron hat heute die Verfügbarkeit des leistungsstarken Double-Width AdvancedMC™ Prozessormoduls AM5020 bekanntgegeben. Ausgestattet mit dem Intel® Core™ i7 Mobile Prozessor und Intel® Hyper-Threading Technologie, bietet das neue Kontron AM5020 mit bis zu 2.53 GHz Dual-Core Performance eine hohe Rechenleistung für parallele Multithread-Applikationen auf integrierten MicroTCA™ Plattformen.

Das AdvancedMC™ Prozessormodul Kontron AM5020 basiert auf dem High-Performance Embedded Intel® Core™ i7 Prozessor, der Speicher- und PCI Express Gen2-Controller sowie Intel® HD Grafik integriert. Damit und dem hochintegrierten Intel® QM 57 Platform Controller Hub (PCH) bietet das Modul eine hohe Funktions- und Leistungsdichte auf einem kompakten Footprint. Anwender profitieren vom leistungsstarken und gleichzeitig platz- und kostensparenden Design des AM5020 nicht nur aufgrund der reduzierten Stückliste, sondern auch von den optimierten Datenpfaden zwischen CPU, PCH und Peripherie. Das Kontron AM5020 ist ideal für MicroTCA™ Plattformen in Telekommunikations-Applikationen wie IPTV, Media-Server und Media-Gateways, Konferenzsysteme, und TETRA Switches, sowie für Applikationen in der Medizintechnik, Automation und Sicherheit. Mit dem MicroTCA.1 Faceplate zur Integration in besonders robuste Systemdesigns ist es auch für mechanisch fordernde Umgebungsbedingungen ausgelegt.

Konform zu den PICMG® AMC.1/.2/.3 Subspezifikationen verfügt das Kontron AM5020 über umfassende Konnektivität: Acht PCI Express Lanes zur Backplane, konfigurierbar als 2 x PCIe x4 oder 8 x PCIe x1 sorgen für einen hohen Datendurchsatz für I/O-intensive Applikationen. Vier GbE Schnittstellen — zwei auf dem Frontpanel und zwei zur Backplane (AMC 2) – bieten vielseitige Vernetzungsmöglichkeiten. Auf dem Kontron AM5020 AdvancedMC™ Prozessormodul unterstützen sechs SATA-II Kanäle mit RAID-Support zahlreiche Speicherkonfigurationen: Anwender können zwischen einer 2.5" SATA Festplatte onboard und/oder bis zu 32 GB SATA Flash Speicher wählen, der sicher auf dem PCB fixiert ist. Zusätzlich werden vier SATA Kanäle zum AMC Konnektor (AMC Port 2, 3, 12, und 13) geführt, ideal für Applikationen, die viel Speicherplatz mit RAID-Unterstützung benötigen. Das Kontron AM5020 verfügt zudem über eine DVI-D Schnittstelle an der Front, zwei USB und GbE Ports sowie eine serielle Schnittstelle. Diese reichhaltige interne und externe I/O-Ausstattung macht das Kontron AM5020 zu einer platzsparenden und kosteneffizienten Lösung für ein breites Applikationsspektrum.

Das Kontron AM5020 bietet volle Hot-Swap-Unterstützung für Wartung und Austausch des Moduls. Das Intelligent Platform Management Interface (IPMI) erhöht die Verfügbarkeit des Boards und reduziert die Gesamtbetriebskosten sowie die Mean Time to Repair (MTTR). Ein dedizierter Module Management Controller (MMC) erleichtert das Boardmanagement und unterstützt grundlegende IPMI Befehle, mit denen Anwender die Betriebszustände des AdvancedMC™ Moduls im System überwachen können.

Kontron bietet zudem verschiedene MicroTCA™ Plattformen in denen das Kontron AdvancedMC™ Prozessormodul AM5020 mit einem reichhaltigem Portfolio von MCHs kombiniert werden kann, die sowohl in Einstiegslösungen und kompakten Designs, sowie in leistungsstarken Managed Switching Applikationen Einsatz finden. Zusammen mit dem Kontron AM5020 sind diese Plattformen ideale Lösungen für Multi-Prozessor Systeme für Applikationen in Medizin, Forschung und Automatisierung sowie für Kommunikationssysteme, einschließlich Verteidigung und öffentliche Sicherheit.

Das Mid-Size, Double-Width Kontron AdvancedMC™ Prozessormodul AM5020 ist ab sofort verfügbar. Es unterstützt Windows XP, Windows 7, Windows Server 2008, sowie VxWorks 6.8 und Wind River Linux PNE 3.0.2.

Weitere Informationen zum Kontron AdvancedMC™ Prozessormodul AM5020 unter: http://www.kontron.com/products/boards+and+mezzanines/advancedmc/processor/am5020.html

Weitere Informationen zu Kontron AdvancedMC™ Modulen unter: http://www.kontron.com/AdvancedMC

Weitere Informationen über MicroTCA™ unter: http://www.kontron.com/MicroTCA

zurück Alle News

Nicht fündig geworden?
Benutzen Sie unsere Suchfunktion.


Stay connected