Kontron FabEagle®connect für schnelle und flexible Konnektivität

Kontron FabEagle®connect für schnelle und flexible Konnektivität

Innovative Software für die Vernetzung von Datenschnittstellen in Bestands- und Neuanlagen

Ismaning, 19. November 2020 – Kontron, ein weltweit führender Anbieter von IoT/Embedded Computer Technology (ECT), bietet über das Tochterunternehmen Kontron AIS GmbH, Anbieter industrieller Software, mit dem FabEagle®connect ein neues Software-Tool, welches Fertigung und IT miteinander verbindet.  Es ermöglicht eine schnelle und zuverlässige Datenübertragung und unterstützt unterschiedliche Schnittstellenstandards.

FabEagle®connect ist eine Software für Schnittstellenintegration und kann schnell und flexibel bei Bestands- wie auch bei Neuanlagen eingesetzt werden. Maschinenbauer und Fabrikbetreiber schaffen damit schnelle und zuverlässige Konnektivität für Ihre Industrie 4.0 sowie IoT-Anwendungen im Fertigungs- und IT-Umfeld. Der modulare und konfigurierbare Aufbau des FabEagle®connect bietet eine Vielzahl von vorgefertigten Funktionen und Schnittstellen für Fertigung und IT. Dazu gehören Cloud-Schnittstellen für die Übertragung von Daten aus der Fertigung zu Big-Data Anwendungen über REST, MQTT oder AMQP sowie Standard-IT-Schnittstellen für die Verbindung der Fertigung mit Geschäftsprozessen wie OPC-UA, SOAP, FTP und TCP/IP. Zum Standardumfang gehören auch Automatisierungs-Schnittstellen für die Datenübertragung für Steuerungen von Siemens, Beckhoff oder Omron.

Nach wenigen Minuten Einarbeitung können Schnittstellen konfiguriert, Daten unmittelbar bereitgestellt sowie gezielt verarbeitet werden. Damit schaffen sich Maschinen- und Anlagenbauer die Grundlage für eigene IoT- und Cloud-Anwendungen wie z.B. Predictive Maintenance. Fabrikbetreiber verbinden über das Software-Tool ihre Fertigung mit IT-Systemen, um die Produktion gezielt zu steuern und damit Kosten zu sparen. Die gewonnene Transparenz bietet zudem die Möglichkeit der Datenanalyse und Prozessoptimierung. Ein durchgängiger Betrieb der Schnittstellen wird über verschiedene Diagnosefunktionen sichergestellt. Anwendungen für die Übertragung kleiner und großer Datenmengen können ohne zusätzlichen Arbeitsaufwand realisiert werden. Ausführliche Dokumentation ermöglicht dem Anwender u.a. zusätzliche Komponenten für besondere Schnittstellen und Datentransformationen in der Programmiersprache C# zu erstellen.

 
###

Weiterführende Informationen:

Ein druckbares Bild ist hier verfügbar: https://profil-marketing.cloud/index.php/s/DQpdXS7ZpLNLRcd

Weitere Informationen finden Sie unter: https://kontron-ais.com/produkte/fabrik-fertigungsautomation/fabeagle-connect/

 

###


Folgen Sie Kontron:
 
· Kontron auf Twitter
· Kontron auf LinkedIn
· Aktuelle Informationen zu Kontron finden Sie auch im offiziellen Kontron blog

 

###


Über Kontron – Mitglied der S&T Gruppe

Kontron ist ein weltweit führender Anbieter von IoT/Embedded Computer Technologie (ECT). Als Teil des Technologiekonzerns S&T bietet Kontron über ein kombiniertes Portfolio aus Hardware, Middleware und Services sichere Lösungen in den Bereichen Internet der Dinge (IoT) und Industrie 4.0 an. Mit seinen Standardprodukten und kundenspezifischen Lösungen auf Basis neuester, hoch zuverlässiger Embedded-Technologien ermöglicht Kontron sichere und innovative Anwendungen für verschiedene Branchen. Dadurch profitieren Kunden von einer schnelleren Markteinführung, niedrigeren Total-Cost-of-Ownership, Produktlanglebigkeit und ganzheitlich optimierten Applikationen. Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.kontron.de
 

###

 

Medienkontakt

Global
Eleonore Arlart
Kontron Europe GmbH
Tel: +49 (0) 821 4086 274
eleonore.arlart@kontron.com

 


All rights reserved. Kontron is a trademark or registered trademark of Kontron Europe GmbH. All other brand or product names are trademarks or registered trademarks or copyrights by their respective owners and are recognized. All data is for information purposes only and not guaranteed for legal purposes. Subject to change without notice. Information in this press release has been carefully checked and is believed to be accurate; however, no responsibility is assumed for inaccuracies.
 

 

zurück Alle News

Stay connected

x