Kontron präsentiert Mini-ITX Board mit neuesten 8th Gen Intel® Prozessoren

Kontron präsentiert Mini-ITX Board mit neuesten 8th Gen Intel® Prozessoren

Mini-ITX Industrial Motherboard mITX-CFL-S: leistungsstark bei Grafik- und Rechenleistung

Augsburg, 12.02.2019 Kontron, ein weltweit führender Anbieter von IoT/Embedded Computer Technologie (ECT), stellt mit dem mITX-CFL-S ein neues Industrial Motherboard im Mini-ITX-Formfaktor auf Basis der aktuellsten Intel® Prozessoren der achten Generation vor. Es ist wahlweise mit Intel® Core i oder Intel® Xeon® E3 Prozessoren verfügbar. Damit ist das Board für erweiterte Embedded-Anwendungen geeignet, unter anderem in den Bereichen Infotainment, Industrieautomation, Prozesssteuerung, Storage Server für Small Business, Einstiegs-Workstation für Mobile- oder Cloud-Applikationen sowie Medientranscodierung oder Edge Computing im IoT-Umfeld. Neben einer Vielzahl von Peripherieschnittstellen verfügt das mITX-CFL-S über viele Speicher- und Erweiterungsmöglichkeiten, darunter zwei SATA Steckplätze, einen PCIe x16 Steckplatz, drei M.2 Steckplätze je einmal mit Key M, Key A und Key B. 

Die Vorzüge des mITX-CFL-S sind vielfältig: Neben Prozessoren der Intel® Core i oder Intel® Xeon® E3 Linie, verfügt es auch über das Intel® C246/C242/Q370 Chipset. Des Weiteren bietet es 2x DDR4 U-DIMM Sockel und unterstützt ECC. Zudem wartet es mit diversen Schnittstellen auf, wie 1x eDP, 1x HDMI, 2x DP für Video Output, 3x GbE LAN für Ethernet, bis zu 6x USB 3.1 und bis zu 4x USB 3.0, 4x USB 2.0 für USB Device Connection, 2x RS232/422/485, 2x RS232 für Serial Device Connection, 1x 8-bit DIO für Device/Signal Control. Die Steckplätze 1x PCIe x16, 1x M.2 Key M, 1x M.2 Key A, 1x M.2 Key B erlauben eine Vielzahl von Erweiterungsmöglichkeiten. Zusätzlich unterstützt das Industrial Motherboard mITX-CFL-S auch TPM 2.0. 

Für einen Leistungszuwachs in der Grafik sorgen Intel® UHD Graphics P630 (Intel® Xeon® CPU) oder Intel® UHD Graphics 630 (Intel® Core CPU). Um bis zu drei Displays gleichzeitig anschließen zu können, verfügt das mITX-CFL-S über folgende Displayschnittstellen: 1x eDP 1.4 (4096 x 2304 @ 60 Hz), 1x HDMI 1.4 (rückseitig, 4096 x 2160 @ 24 Hz / 2560 x 1600 @ 60 Hz), 2x DP (rückseitig, 4096 x 2304 @ 60 Hz). Audio-Output erfolgt über das Codec Realtek ALC662 und 1x Line-out (by header), 1x Mic-in (by header), 1x S/PDIF (by header) Schnittstellen. 

Das Industrial Motherboard von Kontron enthält eine Vielzahl von Firmware, wie BIOS (AMI uEFI BIOS w/ 128 Mb SPI Flash), Watchdog (Programmierbares WDT um ein System Reset Event zu generieren), H/W Monitor (Input & Core Spannung in Volt, CPU & System Temperaturen), Real Time Clock (Chipset integriertes RTC), TPM-Unterstützung (Infineon SLB9665 TPM 2.0). 

Das kleine mITX-CFL-S ist mit 170mm x 170mm sehr kompakt, aber dennoch leistungsstark. Die Kühlung erfolgt über zwei Lüfteranschlüsse, die einen Einsatz bei Umgebungstemperaturen von 0°C bis etwa 60°C erlauben. Für Sicherheit sorgt der TPM 2.0 Chip von Infineon, welcher standardmäßig auf allen Kontron Motherboards vorhanden ist, sowie die optional verfügbare Security Lösung Kontron APPROTECT. Der Security-Chip von Wibu-Systems in Verbindung mit einem passenden Software Framework garantiert den Schutz von IP-Rechten sowie einen Kopier- und Reverse-Engineering-Schutz. Kontron APPROTECT Licensing ermöglicht darüber hinaus neue Geschäftsmodelle wie 'pay per use', zeitbegrenzte Demoversionen oder Aktivierungs- bzw. Deaktivierungsfunktionen.  

Weitere Informationen: https://www.kontron.de/products/boards-and-standard-form-factors/motherboards/mini-itx/mitx-cfl-s.html 

 

 

###

Folgen Sie Kontron:

 

###

Über Kontron – Mitglied der S&T Gruppe 
Kontron ist ein weltweit führender Anbieter von IoT/Embedded Computer Technologie (ECT). Als Teil des Technologiekonzerns S&T bietet Kontron über ein kombiniertes Portfolio aus Hardware, Middleware und Services sichere Lösungen in den Bereichen Internet der Dinge (IoT) und Industrie 4.0 an. Mit seinen Standardprodukten und kundenspezifischen Lösungen auf Basis neuester, hoch zuverlässiger Embedded-Technologien ermöglicht Kontron sichere und innovative Anwendungen für verschiedene Branchen. Dadurch profitieren Kunden von einer schnelleren Markteinführung, niedrigeren Total-Cost-of-Ownership, Produktlanglebigkeit und ganzheitlich optimierten Applikationen.

Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.kontron.de

###

Für weitere Informationen:

Alexandra Habekost
Head of Investor Relations & Corporate Communications
Kontron S&T AG
Tel: +49 (0) 821 4086-114
alexandra.habekost@kontron.com

 

All rights reserved. Kontron is a trademark or registered trademark of Kontron S&T AG. All other brand or product names are trademarks or registered trademarks or copyrights by their respective owners and are recognized. All data is for information purposes only and not guaranteed for legal purposes. Subject to change without notice. Information in this press release has been carefully checked and is believed to be accurate; however, no responsibility is assumed for inaccuracies.

zurück Alle News

Nicht fündig geworden?
Benutzen Sie unsere Suchfunktion.


Stay connected