Modulare Assemblierung

Modulare Assemblierung

Vormontierte Computer-on-Module (COM) oder Single Board Computer (SBC)

Lifecycle-Management – Re-designs, Design-Migration für Upgrades, langfristige Versorgungssicherheit, etc.

Es gehört zu Kontrons Unternehmenspolitik sicherzustellen, das sich die Investition die sie mit Ihren Lösungen realisieren , auch langfristig für Sie auszahlen. Jede Kontron - modul-basierte Lösung wurde so entwickelt, dass eine Produktverfügbarkeit von mindestens 5 Jahren gewährleistet werden kann . Kontrons Entwicklungs- und Beschaffungs-Teams arbeiten eng zusammen, um so die Langlebigkeit jedes Standard und jedes kundenspezifischen Produkts sicherzustellen. 

Kontron legt sehr großen Wert auf die sorgfältige Auswahl seiner Zulieferer und Komponenten. So müssen Hersteller beispielsweise die Qualitätsnorm ISO-9001 erfüllen, um eine langfristige Beziehung im Einklang mit unserem Unternehmenszielen sicherzustellen. Bauteile werden aufgrund ihrer Funktionalität, Marktakzeptanz und der Lieferantenfreigabe ausgewählt. 

Trotz hoher Anstrengungen kann es vorkommen, dass ein Produkt modifiziert werden muss, beispielsweise weil eine Komponente nicht länger verfügbar ist, weil am Markt eine Optimierung gefordert wird oder weil ein Problem korrigiert werden muss. Für den Fall, dass ein Produkt den End-Of-Life (EOL)-Status erreicht, , hat Kontron den folgenden Maßnahmenkatalog definiert: 

 

  1. Migrationsoptionen bieten
  2. Parallele Erarbeitung von Ersatzlösungen
  3. Ersatz durch ein Upgrade
  4. Ersatz durch eine Alternative
  5. Langfristige Verfügbarkeit sicher stellen

 

Wie immer stehen Ihnen unsere Kontron Projektleiter und Key Account Manager auch in diesem Fall mit Rat und Tat zur Seite, um gemeinsam die best mögliche Lösung für Sie zu finden.

Stay connected