AT8910

10G ATCA Switch der zweiten Generation mit 320 Gbps Non-Blocking Switching-Bandbreite
Spezifikationen
  • Unterstützt 14x 10GbE Nodes und einen redundanten Hub nach NEBS- und ETSI-Standards
  • Zentralisiertes System Management mit optionaler Zusatzfunktionalität basierend auf dem COM Express®-Formfaktor
  • Getrennte Anschaltung der Base und Fabric Interfaces
  • 4x 10GbE Front Fabric Uplinks;
  • 4x 10GbE Front Base Uplinks
  • 1x GE Mgmt. und 2x serielle Konsolen
  • Unterstützt synchrones Ethernet auf RTM
  • Optional mit integriertem Wind River Hypervisor
Datenblatt herunterladen

Ideal für 4G LTE, 3G und Netzwerke in Rechenzentren

Der Kontron AT8910 ist ein 10GbE Switch der zweiten Generation der eine breite Palette von Core-, Metro- und Carrier-Data Center Infrastuktur-Applikationen unterstützt, die eine vielseitige und vollständige, kabelgebundene Switching-Performance benötigen. Basierend auf der Broadcom Chip-Technologie, die 320Gps Switching-Kapazität auf dem Fabric-Interface liefert, integriert der AT8910 außerdem FASTPATH Software mit einem L2, QoS, IPv4 routing/MC und IPv6 Routing/Multicast Modul für Base- und Fabric-Interfaces zur Umsetzung fortschrittlicher Layer 2/3/4+ Netzwerkprodukte.

Kontron hat außerdem mehrere neue Software-Erweiterungen entwickelt. Diese umfassen u.a.: Verbesserte Multicast-Unterstützung; Bereitstellungs- und Konfigurations-Optionen; Layer 2 „same port“ Bridging; Telecom Clocking; IPinIP-Tunnelung; anpassbares FASTPATH Webinterface; und Hardware Monitoring/Management von Sensoren (lokal oder remote) und IPMI-Informationen.

Der AT8910 bietet eine validierte Wind River Hypervisor-Unterstützung mit Wind River Linux als Gast-Betriebssysteme auf jedem Kern des Dual-Core-Prozessor-Blades. Auf Basis eines optionalen COM Express®-Moduls konsolidiert Kontron außerdem die System Management Funktionen direkt auf dem Switch.

Für den rückseitigen Systemzugriff ist der AT8910 kompatibel zum Rear Transition Modul RTM8940, welches bis zu 80Gbps Uplink-Durchsatz auf dem Fabric Interface bietet:
o 2x QSFP konfiguriert als 8x 10G Uplinks unter Verwendung zweier aktiver Kupferkabel; oder,
o 1x QSFP konfiguriert als 4x 10G über ein aktives Kupferkabel, plus 4x SFP+ Uplinks;
o Telco Clocking ist standardmäßig integriert;
o Optional können QSFP Uplinks und/oder Telco Clocking auch entfernt werden

Der RTM8940 unterstützt 2x SFP 1 GbE Uplinks auf dem Base Interface:
o 1000Base-SX/LX optische Module;
o 10/100/1000Base-T Kupfermodule.

Master Clock Generator mit Stratum 3-Genauigkeit und SyncE-Unterstützung:
o 2x ETSI T3 E1/T1 BITS Input/Outputs;
o 2x ETSI T4 E1/T1 Upstream/Downstream Chassis Clock Unterstützung;
o ATCA Synchronisations-Takt CLK1 A/B, CLK2 A/B, CLK3 A/B;
o Takt-Synchronisation zum MCG redundanter HUB/RTM.

Eigenschaften

Capacity 320 Gps switching performance
I/O Features 4x 10GbE Front Fabric Uplinks; 4x 10GbE Front Base Uplinks
Supported Modules COMexpress
Routing Protocols IPv6 and IPv4 unicast and multicast routing;

Downloads

Datasheets

AT8910 10G ATCA Switch Datasheet
[ datasheet_at8910.pdf, 1.36 mb, 15.12.2015 ]

Manuals

AT8910 Technical Reference Manual
[ at8910_at8940-manual-v1.5.pdf, 3.04 mb, 27.11.2013 ]

RTM8940 Technical Reference Manual
[ rtm8940-manual-v1.1.pdf, 1.23 mb, 27.11.2013 ]

Software

FASTPATH System Configuration
[ fastpath-configuration-guide-v1.2.pdf, 4.74 mb, 27.11.2013 ]

Quick Reference Guide

AT8910 Quick Reference Sheet
[ t5310-at8940-v1.0.pdf, 1.21 mb, 27.11.2013 ]

RTM8940 Quick Reference Sheet
[ t5706-rtm8940v1.0.pdf, 1.29 mb, 27.11.2013 ]

Services

Kontron Services Brochure
[ kontron-services-brochure.pdf, 0.37 mb, 19.11.2015 ]



zurück

Infoanfrage

Tech Support kontaktieren

Produktvergleich (bis zu 5 Produkte)

Services

Stay connected