Corporate Governance

Der Begriff Corporate Governance (CG), der im deutschen als „Grundsätze der Unternehmensführung“ übersetzt werden könnte, bezeichnet den rechtlichen und faktischen Ordnungsrahmen für die Leitung und Überwachung eines Unternehmens.

Ziel der Corporate Governance ist es, die Transparenz und Kontrolle der Unternehmensführung zu steigern und somit das Management verantwortungsbewusst und auf nachhaltige Wertschöpfung ausgerichtet zu gestalten.
Am 26. Februar 2002 hat die von der Bundesministerin für Justiz im September 2001 eingesetzte Regierungskommission „Deutscher Corporate Governance Kodex“ den ursprünglichen Deutschen Corporate Governance Kodex verabschiedet. Dieser stellt wesentliche gesetzliche Vorschriften zur Leitung und Überwachung deutscher börsennotierter Gesellschaften dar und enthält in Form von Empfehlungen national und international anerkannte Standards verantwortungsvoller Unternehmensführung. Der Kodex wird jährlich von der Regierungskommission daraufhin untersucht, ob er den aktuellen Best Practices der Unternehmensführung weiterhin entspricht und gegebenenfalls angepasst.
Den Deutschen Corporate Governance Kodex finden Sie hier: http://www.dcgk.de/de/
Gemäß dem deutschen Aktiengesetz (§ 161 AktG) ist die Kontron AG als börsennotierte Gesellschaft verpflichtet, bekannt zu geben, inwieweit den Empfehlungen des Corporate Governance Kodex entsprochen wurde. Jegliche Abweichungen zu den Empfehlungen sind im Rahmen der jährlich zu veröffentlichenden Entsprechenserklärung zu begründen – gemäß dem Prinzip „Comply or Explain.“
Der Begriff Corporate Governance steht bei der Kontron AG für eine verantwortungsvolle, wertebasierte und an einer nachhaltigen Wertschöpfung ausgerichtete Unternehmensführung und -kontrolle. Wesentliche Aspekte einer guten Corporate Governance sind die effiziente Zusammenarbeit zwischen Vorstand und Aufsichtsrat, eine offene Unternehmenskommunikation, die Achtung der Aktionärsinteressen, Transparenz und Verantwortung bei allen unternehmerischen Entscheidungen sowie ein angemessener Umgang mit Risiken. Vorstand und Aufsichtsrat sind der Überzeugung, dass gute Corporate Governance, die unternehmens- und branchenspezifische Aspekte berücksichtigt, eine wichtige Grundlage für den Unternehmenserfolg ist. Die Beachtung nationaler und internationaler Gesetze, Regelungen und Richtlinien, sowie die Grundsätze des Deutschen Corporate Governance Kodex stellt für uns eine zentrale Führungsaufgabe dar.

Auf unserer Webseite finden Sie unter folgendem Link die aktuellen Informationen zum Thema Nachhalitgkeit und Compliance

Stay connected