Kontron COBALT 904 Avionics Server im Einsatz bei Rockwell Collins

Kontron COBALT 904 Avionics Server im Einsatz bei  Rockwell Collins

Augsburg, 16. November 2015Kontron, ein weltweit führender Anbieter von Embedded Computer Technologie (ECT), gibt bekannt, dass Rockwell Collins ab sofort den COBALT 904 als Medien-Server für seine StageTM Content-Services einsetzt und darüber hinaus in die VenueTM Kabinenmanagement- und Entertainment-Systeme integriert.
 
Der leistungsstarke, hochintegrierte und dennoch sehr kleine COBALT 904 Avionics Server zeichnet sich durch eine hohe Verarbeitungsleistung aus und unterstützt eine Vielzahl von Schnittstellen wie ARINC 429, USB 2.0, USB 3.0 (für Hochgeschwindigkeitsübertragung von Datenströmen), sechs GbE-Ports, HDMI, Avionics Discretes, Wartungsanschlüsse, RS485 / RS422, sowie spezielle Audio- Schnittstellen, die von kommerziellen Fluggesellschaften und Businessjets eingesetzt werden.

„Als zertifizierte, offene Plattform unter Verwendung neuester Embedded-Technologie sorgt der COBALT 904 Avionics Server bei unseren Kunden für schnellere Markteinführungszeiten“, sagt Jim Vandesteeg, Avionics Business Line Manager bei Kontron. „Wir freuen uns über die Zusammenarbeit mit Rockwell Collins. Unser Projekt veranschaulicht die Skalierbarkeit und Flexibilität unserer Plattform, die die medialen Angebote von Business Jet-Betreibern entscheidend verbessert und erweitert.“
 
Der COBALT 904 wurde für die Installation in beengten Räumen entwickelt und liefert zuverlässige Leistung in einer kompakten Form für den kommerziellen Luftfahrt-Markt. Mit dem integrierten COM Express® (COMe) Typ 6 Computer-On-Module mit Intel® Dual Core i5 Prozessortechnologie sowie einer speziellen Trägerplatten-Anordnung, erreicht der COBALT 904 eine enorme Leistungsfähigkeit und ist durch sein robustes Design prädestiniert  für kommerzielle und Business Jet-Implementierungen. Die Plattform bietet nicht nur Mediaanwendungen wie HD-Videostreaming, sondern auch verbesserte Konnektivität für die Services innerhalb der Besatzung. Zudem bietet das System schnelle Content-Updates via High-Speed ​​USB 3.0-Datenübertragung. Die Zertifizierung nach dem DO-160G Avionics-Standard ist zurzeit in Arbeit und wird voraussichtlich Anfang 2016 abgeschlossen sein.

Weitere Informationen zum COBALT 904 finden Sie unter:
http://www.kontron.com/industries/avionics/cobalt-904-avionics-server.html
 
###
 
Über Kontron:
Kontron ist ein global führendes Unternehmen im Bereich Embedded Computing Technologie und ein gefragter Berater bei der Realisierung von auf das Internet-der-Dinge abgestimmten Geschäftsmodellen und Applikationen.  
Dank des umfangreichen Portfolios an Hardware-, Software- und Service-Lösungen erzielt Kontron das Optimum für die jeweiligen Kundenanwendungen. Diese können sich somit voll und ganz auf ihre Kernkompetenzen fokussieren.
Kontron entwickelt mit seinen Mitarbeitern aus dem Bereich Forschung und Entwicklung viele der Standards, die die Welt der Embedded Computing Plattformen  weiter nach vorne bringen.
Diese richtungsweisenden Technologien und Anwendungen ermöglichen nicht nur neue Geschäftsmodelle, sondern verändern und bereichern auch das Leben von Millionen von Menschen.
Das Ergebnis ist eine schnellere Time-to-Market, niedrigere Total-Cost-of-Ownership, Langzeitverfügbarkeit sowie ganzheitlich optimierte Applikationen auf Basis führender, hoch zuverlässiger Embedded Technologie.
Kontron ist ein börsennotiertes Unternehmen. Die Aktien sind im Prime Standard-Segment an der Frankfurter Wertpapierbörse unter dem Tickersymbol "KBC" gelistet.
Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.kontron.de
 

zurück Alle News

Nicht fündig geworden?
Benutzen Sie unsere Suchfunktion.


Stay connected