Kontron pITX-SP: Pico-ITX Embedded Single Board Computer mit Intel® Atom™ Prozessor

Kontron pITX-SP: Pico-ITX Embedded Single Board Computer mit Intel® Atom™ Prozessor

Ready-to-go Performance im Pico-ITX Standard Formfaktor

Eching/Nürnberg, Deutschland 03. März 2009 - Auf der Embedded World (Halle 12, Stand 404) präsentiert Kontron mit dem Kontron pITX-SP seinen ersten langzeitverfügbaren Pico-ITX Embedded Single Board Computer. Der mit 10 cm x 7,2 cm ultra-kompakte Kontron pITX-SP basiert auf Intel® Atom™ Z5xx Prozessoren und Intel® System Controller Hub US15W. Er bietet höchste Connectivity auf einem extrem kompakten, standardisierten Footprint und zählt zu den kostengünstigsten Lösungen für SFF-Designs, die überhaupt möglich sind.

Der stromsparende (5W) und hoch integrierte Embedded SBC Kontron pITX-SP ist Pico-ITX Formfaktor konform. Dieser Formfaktor wird seit 2008 von der SFF-SIG (Small Form Factor Special Interest Group) unabhängig weiterentwickelt.

„Kontron's extrem kompakter Pico-ITX Single Board Computer Kontron pITX-SP macht die hohe Energieeffizienz und Performance der Intel® Atom™ Prozessoren nun auch für eine neue Klasse von Applikationen verfügbar, die größere SBC-Formfaktoren nicht nutzen können“, sagt Paul Rosenfeld, Präsident der Small Form Factor Special Interest Group (SFF-SIG). „Kontron hat den neuen SFF-SIG Standard Pico-ITX sehr schnell und innovativ adaptiert. Das ist besonders erfreulich für die SFF-SIG.“

Der Kontron pITX-SP bietet alle Anschlüsse, die für die schnelle und einfache Entwicklung von kostenoptimierten und extrem kleinen x86er basierten Embedded Designs und ultra-mobilen Geräten nötig sind. Anwendung findet der vielseitig einsetzbare SBC beispielsweise in den Märkten Gaming, Digital Signage, POS/POI oder Kiosk. Dank preisoptimierter Performance auf kleinstem Footprint stellt der Kontron pITX-SP auch eine attraktive x86er Alternative zu RISC basierten Lösungen dar. Vorteile bieten die umfangreichere Softwarebasis sowie die vereinfachte Applikationsentwicklung was letztlich eine schnelle Time-to-Market und geringerer TCO bedeutet.

Der Pico-ITX Single Board Computer Kontron pITX-SP mit bis zu 1 GB DDR2 RAM basiert auf Intel® Atom™ Z5xx Prozessoren mit bis zu 1,6 GHz und dem hochintegrierten Intel® System Controller Hub US15W. Das umfangreiche Feautureset umfasst u.a. 1x Gbit Ethernet, 4x USB 2.0, bis zu zwei SATA II Schnittstellen, einer parallelen IDE44-Schnittstelle sowie einem Sockel für MicroSD-Karten. Zum Anschluss von Panels jeder Art stehen 1x DVI (bis zu 1920x1080 @ 60Hz) und 1x Jili30 (LVDS Single Channel, bis zu 1280x1024 @ 85Hz) sowie ein Backlight-Inverter zur Verfügung. Dabei bietet Kontron's kleinster Embedded SBC Shader basierte 2D und 3D Grafik mit bis zu 256 MB Grafikspeicher sowie integrierte Decoder für MPG2 und H.264. Audio Devices lassen sich über Line In, Line Out und MIC an den integrierten HDA-Controller anschließen. Kundenspezifische Erweiterungen können über 1x SDIO (Secure Digital Input/Output) Pin-Header und 1x Digital IO (4Bit) angeschlossen werden.

Der Pico-ITX SBC Kontron pITX-SP unterstützt Windows Vista, Windows XP, Windows XP Embedded und Linux. Die Vorserienproduktion startet Ende März.

Weitere Informationen zum Kontron pITX-SP: http://de.kontron.com/products/boards+and+mezzanines/embedded+sbc/pitx+25+sbc/pitxsp.html

Weitere Informationen über Kontron Embedded SBC: http://www.kontron.com/sbc/

zurück Alle News

Nicht fündig geworden?
Benutzen Sie unsere Suchfunktion.


Stay connected