Kontron Pico-ITX™ Motherboard mit Ti Sitara™ 3874 sorgt für mehr Effizienz bei der Entwicklung robuster SFF-Appliances

Kontron Pico-ITX™ Motherboard mit Ti Sitara™ 3874 sorgt für mehr Effizienz bei der Entwicklung robuster SFF-Appliances

Kontrons low-power embedded Motherboard für den erweiterten Temperaturbereich beschleunigt die Entwicklung ARM basierter SFF-Designs

Eching, 19. September 2013 – Mit seinem neuen low-power embedded Motherboard für den erweiterten Temperaturbereich beschleunigt Kontron die Entwicklung von besonders robusten und energiesparenden ARM basierten SFF-Designs. Das Kontron Motherboard KTAM33874/pITX ist mit Ti Sitara™ 3874 Prozessor bestückt und bietet Tablet-PC Performance sowie eine umfangreiche Ausstattung an Standard- und Embedded Computing Schnittstellen. Mit seinem Pico-ITX Formfaktor bietet es OEMs die Möglichkeit, kosteneffiziente SFF Embedded Appliances auf Basis eines standardisierten Formfaktors umzusetzen. Das gesamte, bislang für x86er Technologie genutzte Ökosystem steht hierfür bereit. Das hilft die Hardwareentwicklungskosten gegenüber Full-Custom-Designs signifikant zu senken und die Langzeitverfügbarkeit zu erhöhen. Werden keine individuellen Hardwareanpassungen benötigt, ist das Board, das Linux, Android und Windows WEC7 unterstützt, zudem sofort applikationsfertig einsatzbereit. Hardwarenahe Softwareservices bietet Kontron zudem inhouse an, sodass individuelle Treiberimplementierungen und konfigurationsspezifische Images schnell bereitgestellt werden können.

Das Kontron Pico-ITX Board auf Basis des ARM Cortex A8 Singlecore Prozessor besticht durch seine besonders niedrige TDP (Thermal Design Power), so dass es bestens geeignet ist für extrem kompakte, lüfterlose Applikationen. Zudem ist es das erste Kontron Motherboard, das von Grund auf für den erweiterten Temperaturbereich von -40 °C bis 85 °C entwickelt wurde. Damit widersteht es auch höchst widrigen Umgebungsbedingungen. Anwendung findet das neue Pico-ITX™ Motherboard beispielsweise in autonomen Outdoor-Systemen mit Batterie- oder Solarstromversorgung bis hin zu mobilen oder stationären Dual-Display Applikationen wie Box-PCs, HMIs und Thin-Clients. Zu den Zielmärkten zählen die Gebäude- und Heimautomatisierung, industrielle Automatisierung, Digital Signage, Transport- und Verkehrswesen sowie die Medizin- und Verteidigungstechnik. Mit dem Kontron Pico-ITX Motherboard KTAM33874/pITX können OEMs nun selbst anspruchsvolle Appliances, die vorher ein Full-Custom Design erforderten, mit einer ab Lager verfügbaren Standard-Komponente schnell, einfach und zuverlässig umsetzen.

Für das Kontron KTAM3874/pITX mit energieeffizienter ARM Prozessortechnologie hat Kontron eine Langzeitverfügbarkeit von mindestens 7 Jahren angekündigt. Auf seinem nur 100 x 72 mm kleinen Standard-Formfaktor bietet das hochintegrierte Motherboard alles, was Entwickler für die Umsetzung kompletter Systeme benötigen: Mit einer umfangreichen Schnittstellenausstattung und Flash-Speicher onboard kommen OEMs ganz ohne zusätzliche Komponenten aus, was die Entwicklungs- und Markteinführungszeiten zusätzlich minimiert. Ein SIM-Karten-Slot sowie der geringe Leistungsbedarf von weniger als 5 Watt erlauben sogar die Entwicklung von Appliances für einen autarken Dauerbetrieb in Umgebungen ohne Strom- und Netzwerkleitungen.

Das Feature-Set im Detail
Das neue Kontron embedded Motherboard KTAM3874/pITX ist mit dem Singlecore Texas Instruments Sitara™ 3874 Mikroprozessor (MPU) für den erweiterten Temperaturbereich mit 800 MHz Cortex™-A8 Technologie verfügbar. Grafikseitig bietet es 3D Grafik-Beschleunigung und unterstützt bis zu zwei unabhängige Displays mit einer Auflösung von 1080 p (Full HD) über HDMI 1.3a und 24-bit Dual-Channel LVDS. Für Sound stehen jeweils ein analoger Audio Ein- und Ausgang zur Verfügung. Ein zusätzlicher Lautsprecherausgang (1 W) steuert kleinere Lautsprecher – zum Beispiel für die Wiedergabe von Quittungstönen oder Sprachausgabe – direkt an, was einen separaten Verstärker überflüssig machen kann. Für OS und Applikationsdaten stehen bis zu 16 GB NAND-Flash-Speicher onboard sowie ein microSD-Slot zur Verfügung. Festplatten oder DVD-Player können über 1x SATA und 1x mSATA angeschlossen werden. Neben zwei Fast-Ethernet Schnittstellen mit optionalem Switch bietet es auch 2x CAN Bus sowie einen SIM-Karten-Slot für MiniPCIe-Modemkarten. Für die Peripherieanbindung stehen bis zu 5x USB 2.0, 2x RS232 sowie 1x RS435 zur Verfügung. 26x GPIOs, I²C, UART und ein SP-Ausgang runden das Featureset ab.

Das mindestens 7 Jahre langzeitverfügbare Kontron Motherboard KTAM3874/pITX ist ab sofort verfügbar und unterstützt Linux, Android sowie Windows WEC7.

Weitere Informationen finden Sie auf der Kontron KTAM3874/pITX Produktseite.

###

Über Kontron:
Kontron ist ein global führendes Unternehmen der Embedded Computing Technologie. Kontron entwickelt mit mehr als 44 % aller Mitarbeiter im Bereich Forschung und Entwicklung viele der Standards, die die Welt der Embedded Computing Plattformen immer wieder nach vorne bringen. Mit sowohl langzeitverfügbaren Produkten als auch lokalen Entwicklungs- und Supportdienstleistungen sowie zahlreichen Mehrwertdiensten hilft Kontron OEMs und Systemintegratoren ihre Embedded Lösungen besonders effizient und nachhaltig zu entwickeln. Kontron arbeitet bei der Entwicklung von applikationsfertigen Plattformen und kundenspezifischen Lösungen zudem sehr eng mit seinen Kunden zusammen, sodass sie sich ganz auf ihre Kernkompetenzen konzentrieren können. Das Ergebnis ist eine beschleunigte Time-to-Market, niedrigere Total-Cost-of-Ownership sowie ganzheitlich optimierte Applikationen auf Basis führender, hoch zuverlässiger Embedded Technologie.

Kontron ist im deutschen TecDAX unter der Wertpapierkennung "KBC" gelistet. Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.kontron.de

Bei Veröffentlichung bitten wir um Zusendung je eines Belegexemplars an nachstehende Kontaktpersonen.


Media Contacts

Leserkontakt:
Kontron AG
Oskar-von-Miller-Straße 1
85386 Eching
Deutschland
Tel.: +49 (8165) 77-777
Fax: +49 (8165) 77 279
www.kontron.de
sales@kontron.com

Pressekontakt Kontron:
Richard Pugnier
Kontron
14118 Stowe Dr
Poway, CA 92064-7147
USA
Tel: +1 858 - 677 0877
Fax: +1 858 - 677 0615
richard.pugnier@us.kontron.com

Lead PR Agentur EMEA:
Michael Hennen
SAMS Network
Zechenstraße 29
52146 Würselen
Deutschland
Tel.: +49 (0)2405-45267-20
Fax: +49 (0)2405-45267-21
michael.hennen@sams-network.com


All rights reserved. Kontron is a trademark or registered trademark of Kontron AG. All other brand or product names are trademarks or registered trademarks or copyrights by their respective owners and are recognized. All data is for information purposes only and not guaranteed for legal purposes. Subject to change without notice. Information in this press release has been carefully checked and is believed to be accurate; however, no responsibility is assumed for inaccuracies.

zurück Alle News

Nicht fündig geworden?
Benutzen Sie unsere Suchfunktion.


Stay connected