Kontron AG gewinnt neuen Leiter für den Geschäftsbereich Industrials

Eching bei München, 11. Juli 2013 – Die Kontron AG, weltweit führender Anbieter von Embedded Computer Technologie (ECT), ernennt Marcel van Helten (47) zum neuen Leiter des Geschäftsbereichs Industrials. Marcel van Helten hat in den vergangenen Jahren bei der Führung globaler Geschäftsbereiche beträchtliche Managementerfahrung gesammelt. So verantwortete er bei General Electric in den vergangenen 15 Jahren eine ganze Reihe internationaler Positionen, unter anderem als Global Manager Infrastructure, China Marketing Leader und zuletzt als Geschäftsführer des Geschäftsbereichs GE Intelligent Platforms GmbH & Co. KG. Marcel van Helten übernimmt zum 01. September 2013 die Position von Dr. Martin Zurek, der Kontron einvernehmlich verlässt.
„Ich freue mich, dass wir mit Marcel van Helten einen versierten Kenner der Branche für die Leitung unseres Geschäftsbereichs Industrials gewinnen konnten. Er ist eine äußerst fähige Führungspersönlichkeit und verfügt über eine tiefe Kenntnis insbesondere der asiatischen Märkte, in denen wir zukünftig stärker wachsen wollen. Ich bin überzeugt, dass er einen wesentlichen Beitrag dazu leisten wird, unsere Technologieführerschaft im Bereich Industrials weiter zu stärken“, sagt Rolf Schwirz, Vorstandsvorsitzender der Kontron AG.
Die Kontron AG fokussiert sich im Geschäftsbereich Industrials auf ECT-Systemlösungen für die Bereiche Industrielle Automation und Medizintechnik. Dabei liefert das Unternehmen hochwertige Technologie an seine Kunden weltweit. Markttrends wie Industrie 4.0 oder das Internet der Dinge werden das Wachstum im ECT-Markt noch weiter beschleunigen.

Für weitere Informationen:
Harald Kinzler
HERING SCHUPPENER Consulting
Tel: +49 69 9218 7465
E-Mail: hkinzler@heringschuppener.com

zurück Alle News

Nicht fündig geworden?
Benutzen Sie unsere Suchfunktion.


Stay connected